1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

codefree superdrive

Dieses Thema im Forum "Blu-ray, DVD" wurde erstellt von nixtyle, 26.01.2004.

  1. nixtyle

    nixtyle Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.01.2003
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    liebe leute,
    hat von euch jemand einen clou, wie man das superdrive laufwerk codefree bekommt, ich switche ständig twischen ländercode 1 und 2 und bald kann ich aber nicht mehr switchen

    besten dank
    nick's style
     
  2. HarryL

    HarryL MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.11.2003
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    8
    Also ich habe auch schon gesucht und nichts gefunden.
    Meine Notlösung: Desktop ist auf 2, Powerbook auf 1 eingestellt.

    Es dürfte auch mit einem ext. DVD Laufwerk gehen.

    Was besseres hab ich auch noch nicht gefunden.

    (Region Codes sind doch der letzte Mist. Das mußte mal raus.)
     
  3. HAL

    HAL

    diskutiert fragen zu solchen dingen doch lieber privat,
    respektive macht euch mit google auf die suche....

    :rolleyes:
     
  4. nixtyle

    nixtyle Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.01.2003
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
     

    ...ich verstehe nicht warum dieses thema nur privat zu diskutieren ist, ich habe ein portables gerät, weil ich damit unterwegs bin und nicht an einen ort gebunden.
    ich bin neben europa auch in asien und amerika unterwegs, und ich verstehe einfach nicht warum in einem tragbaren gerät eine örtliche beschränkung beim laufwerk eingebaut ist.

    ich kann ja nicht der einzige sein der sich mit diesem problem rumschlägt
    besten dank
    nick
     
  5. Icetheman

    Icetheman MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.08.2002
    Beiträge:
    2.014
    Zustimmungen:
    24
    Für OS 9 gibt es eine Prgramm. Für OS X kann ich nur den VLC Player empfehlen.
    Der hat keine Codes und spielt eben so fein :)
     
  6. banz

    banz MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.05.2003
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    0
    heisst das,

    dass der code nichts mit dem Laufwerk zu tun hat, sondern mit dem OSX-DVD-Player? Ich dachte, das ist ein hardwareseitiges Problem?

    man lernt nie aus :)
     
  7. nixtyle

    nixtyle Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.01.2003
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
     

    ...danke, für die ausweichmöglichkeit, aber trotzdem finde ich das ärgerlich bei einem hersteller, der den größten kundenstamm in der werbebranche hat, und obwohl bei eben dieser branche international gearbeitet wird, nationale beschränkungen einzubauen
     
  8. dylan

    dylan MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.12.2002
    Beiträge:
    6.182
    Zustimmungen:
    1
     

    Nun, ich denke eher, dass "der Hersteller" seinen Kundenstamm behalten will und das wird er nur tun, wenn er sich an die gesetzlichen Bestimmungen hält - und da liegt der Hund dann wohl begraben. Oder nicht?
     
  9. nixtyle

    nixtyle Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.01.2003
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
     

    es gibt kein gesetz welches dies vorschreibt, es liegt eher nur daran es sich mit grossen filmstudios nicht zu verscherzen,
    es gibt massig dvd-player am markt die keine ländercode beschränkung haben
    und die sind alle zusammen nicht illegal

    ich hatte auf meinem stationärem os 9 450er g4 dvd-laufwerk keine solchen probleme
    die waren erst da mit den superdivelaufwerken und osx stationär wie portabel
     
  10. irulan

    irulan MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.01.2004
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0