code in variable schreiben

Dieses Thema im Forum "Web-Programmierung" wurde erstellt von mcnewbie, 22.05.2006.

  1. mcnewbie

    mcnewbie Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.213
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    09.08.2004
    moin,

    folgendes ... ich lasse im code bei buttonclick einen ordner und darin eine php datei erstellen - in die php datei will ich dann auch gleich was reinschreiben lassen ... konkret folgendes:

    PHP:
        $header = "<?php if(eregi('xyz.php',$_SERVER['SCRIPT_NAME'])){
        
    Header('Location: blabla.php'); die();
    ?>";

    fwrite($content,$header);
    irgendwie scheiterts an dem $_SERVER['SCRIPT_NAME'] ... hätte probier das "plain" einer variabel zu übergeben sprich

    PHP:
    $variable "$_SERVER....";
    geht aber nicht so wie ich will ... kann man mir helfen? :D vielen dank
     
  2. Nachtschatten

    Nachtschatten MacUser Mitglied

    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    27.01.2006
    Woran scheiterts denn genau? Hört er einfach nach $_SERVER auf?
     
  3. mcnewbie

    mcnewbie Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.213
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    09.08.2004
    er schreibt dann den pfad aus der datei rein, die oben angeführten code beinhlatet.... ich will aber, dass es so als string in der neuen datei drinnensteht, damits eben in der neuen ausgeführt wird....

    verständlich? *g*
     
  4. msslovi0

    msslovi0 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.713
    Zustimmungen:
    115
    MacUser seit:
    20.03.2005
    Irgendwie schrillen da bei mir alle Alarmglocken.

    Aber wenn du nicht willst, das die Variablen geparst werden, dreh deine Anführungszeichen um, also
    PHP:
    $header = '<?php if(eregi("xyz.php",$_SERVER["SCRIPT_NAME"])){ 
        
    Header("Location: blabla.php"); die(); 
    ?>'; 
    Matt
     
  5. Nachtschatten

    Nachtschatten MacUser Mitglied

    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    27.01.2006
    Normal müsste es auch mit den ' ' Anführungszeichen gehen. Die Variable $_SERVER hat er nicht auszulesen (da im String Kontext). Darum würde mich interessieren, WAS der Inhalt der Variable nach dem definieren ist. (echo $header und ausgabe hier posten).
     
  6. mcnewbie

    mcnewbie Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.213
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    09.08.2004
    was ein backslash alles ausmacht ....

    PHP:
        $header = "<?php if(eregi('seminar.php',\$_SERVER['SCRIPT_NAME'])){
        
    Header('Location: index.php'); die();
    ?>";
    so stehts dann richtig drinnen - danke euch!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen