CMS Anbieter, der auch Hosting anbietet

Zaphod3000

Mitglied
Thread Starter
Registriert
18.12.2003
Beiträge
678
Hallo zusammen!

Nachdem die meisten WCMS, also Web Content Management Systeme, mit PHP laufen, hoffe ich hier richtig zu sein.

Ich bin auf der Suche nach einem Anbieter von günstigen CMS-Lösungen. Bei einem kleinen Einstieg sollte das ganze ausbaufähig sein. Zudem wäre es noch ganz schön, wenn es brauchbare und dezente Templates gäbe.

Das ganze sollte "out-of the-box" laufen, also Webspace, CMS und alles andere aus einer Hand.

Ich hab mir die Angebote von 1&1 angeschaut, aber die sind im Hinblick auf die Ladezeiten und das Design nicht der Oberknaller. Das läuft aber auch per Flash, da wundert es mich nicht...

Als CMS habe ich vorerst an Mambo gedacht, die Leute die es bedienen sollen haben wenig PC-Kenntnisse.

Also: CMS-Setup und Hosting aus einer Hand, dabei gerne eine semiprofessionelle Freeware als CMS. Ideen?

Noch was: Hier geht es um die Seite einer Abteilung eines Sportvereins, also vorerst nichts allzu großes. Das ganze sollte aber noch ausbaufähig sein. Ich möchte mich auch nicht unbedingt auf ein bestimmtes CMS festlegen. Vielmehr sollte Mambo als Beispiel dienen um zu verdeutlichen, was für User erwartet werden.
 
Zuletzt bearbeitet:

Zaphod3000

Mitglied
Thread Starter
Registriert
18.12.2003
Beiträge
678
In der aktuellen c't (3/2005) ist ein Artikel zu dem Thema.
 

Zaphod3000

Mitglied
Thread Starter
Registriert
18.12.2003
Beiträge
678
Besten Dank!

Das sieht gut aus und konkurrenzlos günstig. Ich schaum mir mal das CMS an.

Bis dann!
 

kelli

Mitglied
Registriert
27.01.2004
Beiträge
306
http://www.electrickitten.com

Ist seit ein paar Tagen mein webhoster, Install von Mambo mit einem click. Service war bisher überragend.

Bsp:
Anfrage: Movable Type findet Image::Magick bei der Installation nicht
Antwort: (30 min später) MT ist etwas komisch, ich hab die notwendigen Perl Module für dich in 2h oben. -> 1,5h später waren alle benötigten Module oben.
 

mce

Neues Mitglied
Registriert
09.02.2005
Beiträge
15
Hi,
wir benutzen Typo3 und haben eigene Webserver bei RHS-IT.
Den Webserver muss man nur bei ebay ersteigern, da kostet er
dann nur 16,99 €/Monat statt 129 €/Monat
Typo 3 ist open Source und der Webserver läuft mit Linux.

Hier mal die Links:

Typo3
Webserver


Beispielseiten von Typo3 gibt es genügend im web.
Ein Beispiel wäre Typo3 Beispiel
Onlineshops mit OScommerce usw.laufen auch ohne Probleme und ermöglichen
einem professionelles Webdesign.

Ich hoffe das hilft vielleicht weiter....

Gruß
Michael
 
Oben