Clip aus einem Gruppenphoto, geht das?

  1. Cora2392

    Cora2392 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.01.2004
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Ich komme nicht weiter, vielleicht weiß jemand Rat.
    Ich möchte aus einem Gruppenfoto meiner alten Klasse einen Clip erzeugen, den ich dann in IMovie in einem Film einsetzen möchte. Mir schwebt es vor, daß es eine Fokussierung auf die Köpfe gibt und dann im Sinne einer Kamerafahrt über alle Mitglieder geschwenkt wird, so daß genügend Zeit ist alle Klassenmitglieder im Kopfportrait zu zeigen.
    Kriegt mann sowas mit Photoshop hin? Oder weiß jemand ob ein Programm existiert, daß so ein ähnliches Feature besitzt (Letztendlich auch in Windows)?

    Axel
     
  2. eMac_man

    eMac_man MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.10.2003
    Beiträge:
    30.813
    Zustimmungen:
    2.892
  3. dehose

    dehose unregistriert

    Mitglied seit:
    05.03.2004
    Beiträge:
    5.166
    Zustimmungen:
    492
    Man könnte den Ken Burns Effekt in der iPhoto Diashow benutzen. Für jeden Kopf eine Zoomfahrt machen und als Movie exportieren.

    Boinx Fotomagico bietet sicherlich auch eine Movie-Export Funktion und hat noch mehr Einstellmöglichkeiten als iPhoto.
     
  4. Cora2392

    Cora2392 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.01.2004
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Ja genau das schwebt mir vor. Muß es nur noch ausführlich testen, muß aber erst mal Geld verdienen:
    Den Ken Burns Effekt nutze ich ja schon , habe aber die Rotation nie richtig hinbekommen.
     
  5. Pinzgau

    Pinzgau MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.11.2003
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    3
    Guten Morgen Cora,
    du beschreibst eigentlich genau den Ken Effekt aus iMovie?? du musst den effekt nur 2 mal anwenden! erstens zoom von totale auf den ersten kopf - anwenden - effekt umkehren und langsamer schwenk über die ganze gruppe.
    hoffe ich habe die frage richtig verstanden.
    lg w
     
  6. Cora2392

    Cora2392 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.01.2004
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank noch mal

    Letztendlich habe ich so einen Schwenkeffekt mit IMovie hinbekommen, wobei mir noch nicht so richtig klar ist, wie ich das hinbekommen habe. Für mich war "Ken burns" immer nur ein auf- und abzoomen.
    Das Programm "Photo to move" ist mit über 40 Dollar ja ganz schön überzogen.


    Vielleicht kann mir jemand noch bei einer zweiten Idee helfen.
    Ich hab in meinem IMovie-Film einen Clip aus dem Netz integriert. Das ist ein Auftritt von Deep Purple. Ich kann hier Audio und Video nicht trennen. Die Audiospur ist auch leer obwohl synchron die Musik läuft. Ich weiß das liegt an diesen unterschiedlichen Formaten. Aber das ist mir auch zur kompliziert und ich hab auch nicht die Zeit mich in dieses Formate-Thema zu vertiefen.
    Auf diesen Clip möchte ich jetzt Photos einschwenken ohne das der Clip unterbrochen und somit der Song zerstört wird. Der soll also möglichst im Hintergrund weiterlaufen.
    Geht das irgendwie. Gibt es dafür irgendwelche Plug ins, die auch auf einem Intel.Mac laufen?
     
Die Seite wird geladen...