Client hängt sich auf, wenn Netzwerkverbindung unterbrochen ist

  1. michel2266

    michel2266 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.11.2003
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    wir haben einen Imac, der sich schrittweise aufhängt, sowie die Netzwerkverbindung unterbrochen wird. Dann verabschiedet sich erst irgendeine Anwendung und fünf Minuten später das komplette System.

    Ich verstehe das deshalb nicht, weil die Anwendungen komplett lokal auf dem Client liegen.

    Hat jemand eine Idee?
     
    michel2266, 04.11.2003
  2. norbi

    norbiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.01.2003
    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    22
    Also abgesehen davon, daß ich mich um eine zuverlässige Netzwerkverbindung kümmern würde .. :D

    Welche Anwendungen laufen denn? (vor allem, welche, die das Netz nutzen). Ich denke da an Internet-Programme, gemountete File-Server, Client-Server-Clients, und vor allem Druckaufträge?

    Generell, wenn Abstürze nicht einem Programm zuzuordnen sind, würde ich soweit möglich immer nur 1 Programm, in dem gerade gearbeitet wird, offen lassen, um die Sache einzugrenzen.
    Fehlerhafter Arbeitsspeicher kann auch zu "unerklärlichen" Abstürzen führen (-> evtl. RAM-Erweiterungen mal testweise ausbauen).

    Übrigens: welches Betriebssystem?

    No.
     
    norbi, 04.11.2003
  3. michel2266

    michel2266 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.11.2003
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    und was (und jetzt merkt man, daß ich nicht viel Ahnung habe) ist ein gemounteter Fileserver? Also was bedeutet gemountet?
     
    michel2266, 05.11.2003
  4. norbi

    norbiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.01.2003
    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    22
    Wenn Du die Festplatte eines Computers, der sich im Netzwerk befindet, auf Deinem Schreibtisch (Mac-Bildschirm) siehst.

    Mounten: Festplatte eines anderen Computers über Netzwerk oder eine externe Festplatte z. B. über USB auf dem eigenen Computer "sichtbar" machen, um drauf zuzugreifen.
    Unmounten: ="zurücklegen", sozusagen die gemountete Festplatte wieder "logisch" entfernen.

    No.
     
    norbi, 05.11.2003
  5. michel2266

    michel2266 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.11.2003
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    besten Dank, mein Freund
     
    michel2266, 12.11.2003
Die Seite wird geladen...