1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Classic löschen, geht nicht

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von Macuser30, 08.01.2005.

  1. Macuser30

    Macuser30 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.07.2002
    Beiträge:
    2.282
    Zustimmungen:
    21
    Hallo,

    ich will Classic von meinem Rechner löschen. Der Dokumentordner und Applikation (OS9) ließen sich problemlos löschen. Beim Systemordner sagt der Computer: Wird vom System verwendet
    Ich habe die Benutzerrechte des Ordners zu meiner Person geändert, lässt sich immer noch nicht löschen. Dann habe ichmich als root eingeloggt, immer dasselbe Problem. Wie bekomme ich den Systemordner weg?

    Viele Grüße macuser30
     
  2. kannst Du den Ordner wenn er im Papierkorbliegt nicht nicht löschen??

    wenn ja klick und versuchs mal damit.
     
  3. Graundsiro

    Graundsiro MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.12.2003
    Beiträge:
    1.076
    Zustimmungen:
    1
    Leg ihn in den Papierkorb und starte neu. Oder schreib den Systemordner als Güggeli an, starte neu und schmeiss ihn weg.
     
  4. Macuser30

    Macuser30 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.07.2002
    Beiträge:
    2.282
    Zustimmungen:
    21
    Hallo, ich kann den Ordner nicht in den Papierkorb ziehen.

    gruß macuser30
     
  5. macmaniac_at

    macmaniac_at MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    3.586
    Zustimmungen:
    103
    Habs auch gerade probiert, geht ned. Ich habe keine Schreibrechte auf den Ordner. Als root anmelden?
     
  6. Macuser30

    Macuser30 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.07.2002
    Beiträge:
    2.282
    Zustimmungen:
    21
    Hallo, habe ich auch schon als root versucht, kommt immer die Antwort: Kann nicht gelöscht werden, wird vom system verwendet

    Gruß
     
  7. tridion

    tridion MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.06.2003
    Beiträge:
    7.244
    Zustimmungen:
    242
    Hast du die Möglichkeit, extern zu booten? dann sollte es eigentlich gehen.
    Bei mir - eben ausprobiert - läßt sich der Sysord auch nicht verschieben.
    Viellecht gibt's (ich weiß es nicht) in der Software Restore CD eine Einstellung zum Entfernen von Classic?

    Grüße,
    tridion
     
  8. distant

    distant MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.10.2004
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    erst den finder in den müll werfen und den ordner umbenenn. neustarten (dabei kann es aber zu problemen kommen! die installations cd hilft weiter: startvolume neu wählen...) - nach den neustart wird der systemordner nicht mehr als solcher erkannt. dann kann man ihn in den müll schieben. - gelöscht habe ich ihn allerdings nicht.
     
  9. tridion

    tridion MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.06.2003
    Beiträge:
    7.244
    Zustimmungen:
    242
    wie war das .... Alt-Taste beim Neustart (in OSX)? ich glaube, ja. Dann kriegst du die bootbaren Systeme auf deiner Platte angezeigt und kannst auswählen.
     
  10. Macuser30

    Macuser30 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.07.2002
    Beiträge:
    2.282
    Zustimmungen:
    21
    Hallo,

    ich habe jetzt einfach eine Boot-CD erstellt und alles gelöscht, danke für die Hilfe.

    Viele grüße macuser30