Classic kaputt, kann OSX nicht mehr starten

Dieses Thema im Forum "Mac OS 8.x, 9.x" wurde erstellt von !42, 01.12.2006.

  1. !42

    !42 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.302
    Zustimmungen:
    79
    Mitglied seit:
    23.10.2005
    Mein Classic war kaputt, um zu schauen woran es lag, hab ich das Startvolume Classic ausgewählt. Jetzt startet das aber nicht richtig. Der Finder erscheint, aber nichts reagiert. Wie kann ich denn jetzt wieder bestimmen, das OSX wieder gestartet werden soll?
     
  2. bernie313

    bernie313 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22.134
    Zustimmungen:
    2.390
    Mitglied seit:
    20.08.2005
    Beim Starten die AltTaste gedrückt halten, dann kannst du auswählen oder die X Taste gedrückt halten, dann soollte OSX Starten.Ich hoffe du hast nicht mit Classic(OS9) Deine Festplatte repariert.
     
  3. AndreasE

    AndreasE MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.655
    Zustimmungen:
    143
    Mitglied seit:
    21.01.2004
    Was ist das für ein Rechner, ist der OS 9 bootfähig?
    Klappt aber nur, wenn OS 9 auf einem speraten Volume (Partition) installiert ist und der Rechner OS 9 bootfähig ist.
     
  4. bernie313

    bernie313 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22.134
    Zustimmungen:
    2.390
    Mitglied seit:
    20.08.2005
    So hatte ich das verstanden, könnte man den das OSX Classic(nicht bootfähig) als Startvolumen auswählen?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen