Classic geht nicht mehr unter OS X 10.4.5!

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von EPAPRESS, 30.03.2006.

  1. EPAPRESS

    EPAPRESS Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    24
    MacUser seit:
    03.07.2004
    Es kann sein, dass es hier vielleicht threads zu diesem Thema gab, aber sie waren für all die, wo OS 9 noch immer nicht in der Classic-Umgebung startet, leider nicht hilfreich genug!

    Ich selbst habe OS X 10.4.5 und OS 9.2.2 gleich auf zwei Rechnern und jeweils auf getrennten Partitionen installiert:

    - G3 mit 366@400 MHz
    - G4 mit 466 MHz

    Auf beiden kann man Classic starten und der Fortschrittsbalken geht auch bis ans Ende, aber man kann kein Programm danach aus dem OS9-Bereich starten: Classic würde erneut starten...

    Ich habe alles versucht:

    - Das angemahnte Qucicktime 6.0.3 nachinstalliert
    - Alle Platten geprüft, Berechtigungen repariert usw.
    - Gestartet ohne alle Zusatzprogramme usw.

    Nichts hilft!

    Der einzige Unterschied: Unter OS X 10.3.9 geht es.

    Tiger arbeitet mit dem neuen Classic Compatibility Environment 1.9 und OS X 10.3 hatte eine niedrigere Classic Environment Nummer.

    Kann es daran liegen?

    Bei wem ging es nicht, der es nun doch (WIE?) zum Laufen gebracht hat?

    Bin gespannt, was der Fehler ist!!!!!!!!

    Gruß aus Freiburg
    Manfred
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.03.2006
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen