Cisco VPN Client und Proxies

  1. VicDorn

    VicDorn Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.09.2004
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich bin Studi an der TU Hamburg-Harburg, die den Studierenden auch eine VPN Verbindung bereitstellt, die gleichermaßen für VPN über das Internet, als auch für das Funknetz gilt. Dafür wird vorbildlicherweise der Cisco VPN Client vorkonfiguriert für Win, Mac und Linux bereitgestellt - soweit sogut. Die Einwahl klappt auch sofort.

    Nun das Problem: aus Sicherheitsgründen kann der Zugriff auf das Internet ausschließlich über einen Proxy erfolgen; dafür gibt es auch eine automatische Konfigurations-URL - alternativ manuell eintragen für Port 81. Ich habe mir eine Umgebung angelegt mit den Proxyeinstellungen, die auch _vor_ der VPN Einwahl zu funktionieren scheinen - zumindest kann ich surfen. Nach der VPN Einwahl ist aber kein Zugriff auf das Internet mehr möglich - der Browser connected ewig und nichts passiert.

    Aber: in Firefox führt die Eingabe der Proxy-Konfigurations-URL zum Erfolg - nur nutze ich eben lieber den Safari. Hat jemand da eine Idee, wie ich auch den zum Verbinden bekomme? Das einzige was erreichbar ist, ist die Seite der TU selbst, aber das geht auch ganz ohne Proxy-Einstellung.

    Gruß,

    Stefan
     
    VicDorn, 11.11.2004
  2. NeoSD

    NeoSDMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.07.2003
    Beiträge:
    1.505
    Zustimmungen:
    1
    Also bei uns gibt es das so auch!
    Bei mir hat diese Automatische Datei auch nicht funktioniert!
    Ich habe dann unter den WLAN Einstellungen --> Proxies --> bei allen Proxies den von meiner FH angegebenen Port und IP eingegeben!

    So ging es dann!

    NeoSD
     
    NeoSD, 11.11.2004
  3. VicDorn

    VicDorn Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.09.2004
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    0
    Hmm, das manuelle Eintragen ging bei mir eben nicht. Ich versuche es nochmal mit dem standard Squid Port - war das 3128?

    Gruß,

    Stefan
     
    VicDorn, 11.11.2004
  4. VicDorn

    VicDorn Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.09.2004
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    0
    Ok, jetzt geht es: irgendwie wollte der die URL mit http:// davor nicht wahrhaben - ich habe jetzt einfach die IP des Proxys mit Port 81 eingetragen und jetzt geht es. :)

    Gruß,

    Stefan
     
    VicDorn, 11.11.2004
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Cisco VPN Client
  1. tweety2007
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    648
    McMerlin
    13.04.2008
  2. hilikus
    Antworten:
    26
    Aufrufe:
    1.930
    mezzo mix
    03.12.2007
  3. hilikus
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    688
    hilikus
    10.09.2007
  4. schpongo
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    932
    Saugkraft
    10.04.2007
  5. iflowmac
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.008