Cinema Display an G4/400

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von Michi-F, 25.10.2005.

  1. Michi-F

    Michi-F Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    25.10.2005
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe für bestimmte Arbeiten noch einen G4/400 hier stehen, da ist mir gestern mein Monitor kaputt gegangen. Als neuen Monitor würde ich gerne einen LCD nehmen, wenn möglich ein neues Cinema Display 20".
    Da gehen die Probleme los: ich müsste den Monitor auch unter System 9.2.2 betreiben, habe aber auch 10.3.x installiert.
    Für den Betrieb muss ich wohl eine neue Grafikkarte einbauen (Radeon 7500), ist das richtig? Die originale Karte wird die Auflösung von 1680 x 1050 wohl nicht anzeigen, kann das jemand bestätigen?
    Zeigt das Display unter 9.2.2 kein Bild oder kann ich nur nicht die Software verwenden? Für die Einstellungen könnte ich ja 10.3 booten. Werden die Einstellungen dann im Monitor gespeichert oder auf dem Mac?
    Viele Fragen, aber vielleicht kann mir ja jemand weiterhelfen.

    Vielen Dank schon mal im Voraus und einen schönen Tag,

    Michael
     
  2. ThaHammer

    ThaHammer MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    01.06.2004
    Beiträge:
    3.277
    Zustimmungen:
    13
    Die Einstellungen werden am MAc gespeichert, wo willste das am Monitor auch speichern?

    Denke auch das Du dafür ne besser Grafikkarte als die Rage brauchst. Nimm ne 8500 die ist noch etwas besser als die 7000. Auch unter 9.2.2 hast Du die Ati Software, genau wie unter OS X. Auch dort kannst Du das TFT einstellen. Wenn Du die Auflösung noch am alten Monitor ändern kannst, probiere erst die Einstellung zu erhöhen und dann den TFT anzuschliesen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen