Cinema Display am MacBook anschließen (Werkzeugleisten, Menüs,...)?

  1. Pixelprofi

    Pixelprofi Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.11.2002
    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    1
    Werte MacUser,

    von Windows kenne ich es, daß es nicht immer so einfach ist einen externen Monitor an einem Notebook anzuschließen bzw. wieder zu entfernen. Dabei meine ich nicht den Vorgang an sich, sondern den Umgang mit mit Werkzeugleisten, Menüs, etc.
    Habe ich vorher an dem Notebook mit einem zusätzlichen Display gearbeitet, so kommt es regelmäßig vor, daß ich danach wenn ich nur mit dem Notebook-Display arbeite (das externe also nicht angeschlossen), die Werkzeugleisten, etc. nicht sichtbar sind, da Windows "denkt" sie sind auf dem externen Monitor zu finden.

    Wie zuverlässig klappt der Umgang mit Mac-Software beim täglichen Wechsel zwischen ein und zwei Displays?

    Grüße
    Pixelprofi
     
    Pixelprofi, 17.07.2006
  2. QuickSilverEX

    QuickSilverEXMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.06.2004
    Beiträge:
    749
    Zustimmungen:
    24
    kurz und knapp: problemlos!
     
    QuickSilverEX, 17.07.2006
  3. Xenitra

    XenitraMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.03.2006
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    1
    jepp....

    (auch die einhaltung der signaturen-regel wäre einfach einzuhalten: ein link weniger ;) )
     
    Xenitra, 17.07.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Cinema Display MacBook
  1. Killerkaninchen
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    152
    Killerkaninchen
    14.02.2017
  2. ottoffm
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    373
    ottoffm
    28.11.2016
  3. Lukullus123
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    797
    Lukullus123
    11.07.2016
  4. DuneX
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    444
  5. Alexxxx
    Antworten:
    23
    Aufrufe:
    1.508
    Dalgliesh
    10.08.2013