Chicken of the VMC sehr langsam

  1. Emil99

    Emil99 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,
    ich steuere einen Remotemac (mini, PPC 1,42, OSX, 1 GB) über mein Powerbook fern. Der Remotemac hängt an einem DSL 3000 mit 512er Uplink, das PB an einem DSL 2000 mit 256er Uplink.
    Das CotVMC ist wahnsinnig langsam - wenn man z.B. die Aktivitätsanzeige am Remotesystem starten will, dauert es fast eine Minute, bis dessen Fenster komplett geöffnet ist - obwohl beide DSL Anschlüssere vor sich hin ideln (2 Uhr nachts) und beide CPUs sich langweilen.
    Ansonsten performen die DSL Anschlüsse z.B. bei FTP recht gut.

    Woran kann´s liegen?

    Gruss+Danke
    Emil:confused:
     
    Emil99, 26.02.2007
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Chicken the VMC
  1. MacMac512
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    432
    rechnerteam
    28.11.2016
  2. j.koroll
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    1.449