Chessmaster 9000 !PROBLEM!

  1. motoerhead68

    motoerhead68 Thread Starterunregistriert

    Mitglied seit:
    26.06.2005
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich benutze bzw. möchte gerne Chessmaster 9000 auf meinem iMac G5 mit 10.4.1 benutzen. Leider habe ich folgendes Problem:

    Wenn ich gegen einen anderen Gegner als Chessmaster spielen möchte, z. B. den Befehl "new game against novice" auswähle, schmiert mir Chessmaster ab. Wenn ich ein neues Spiel starten möchte, bietet er keine "Personalities" an.


    Kennt vielleicht jemand eine Lösung für mein Problem? Ohne Computergegner macht das Spiel nämlich ziemlich wenig Spaß...

    Herzlichen Dank und Grüße

    Pascal
     
    motoerhead68, 26.06.2005
  2. RubberduckOSX

    RubberduckOSXMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.06.2004
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    1
    Stimmt, es stürzt ab ... hm, Du kannst ein neues Spiel auch einfach über New Game ... starten und dann den Level auswählen. Die "vorgefertigten" Gegner führen leider zum Absturz.

    Das ist aber nach meinen ersten Tests nicht der einzige Makel, wenn gleich das Game ansonsten schon recht beeindruckend ist.
     
    RubberduckOSX, 01.07.2005
  3. RubberduckOSX

    RubberduckOSXMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.06.2004
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    1
    Hm, unter 10.3.9 läuft das Game anstandslos. Ich melde den Bug Feral.
     
    RubberduckOSX, 04.07.2005
  4. Tim99

    Tim99MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.02.2004
    Beiträge:
    1.494
    Zustimmungen:
    6
    Ich hab mir Chessmaster 9000 vor ein paar Tagen bei Cyberport gekauft und bin schwer enttäuscht:

    1. Das Spiel wird als Chessmaster 9000 dt. Mac angekündigt. Die Packung und Anleitung sind in deutsch. Das Spiel selbst auf englisch. Auf der Hülle steht hinten klein drauf "Spielsprache ist englisch"...

    2. Das Spiel scheint unter Tiger häufig und reproduzierbar Abstürze zu verursachen (s.o.). Einen Patch habe ich dafür noch nicht finden können. Angekündigt wird es bei Cyberport mit "10.2 oder höher". Auf der Packung steht "Min. 10.2, empfohlen 10.3". Naja, unter 10.4 klappts jedenfalls nicht besonders toll.

    Ich werd nach den Feiertagen bei Cyberport anrufen und sie bitten, das Spiel trotz geöffneter Verpackung zurückzunehmen. Mal schauen, was draus wird. Werd mir dann mal Shredder Chess näher anschauen.
     
    Tim99, 25.12.2005
  5. msmol

    msmolMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.11.2005
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    2
    Ich hatte das gleiche Problem. Das ist mit dem update auf 1.0.2. behoben. :)
     
    msmol, 12.02.2006
  6. bruderlos

    bruderlosMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.12.2005
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    6
    @msmol:

    ich überlege auch mir das spiel zu kaufen. Geh ich richtig in der Annahme, dass du auch einen Imac g5 besitzt und das Spiel seit dem update da problemlos drauf läuft?
     
    bruderlos, 23.02.2006
  7. motoerhead68

    motoerhead68 Thread Starterunregistriert

    Mitglied seit:
    26.06.2005
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ja, soweit habe ich keine Probleme mehr mit dem Spiel gehabt.

    Grüße

    Pascal
     
    motoerhead68, 23.02.2006
  8. bruderlos

    bruderlosMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.12.2005
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    6
    kann man das programm direkt aus dem spiel updaten oder woher bekommt man das?
     
    bruderlos, 23.02.2006
  9. bruderlos

    bruderlosMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.12.2005
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    6
    noch eine letzte frage:

    gibt es in dem spiel auch übersichtliche 2d ansichten, am besten selbst wählbare farben etc?
     
    bruderlos, 23.02.2006
  10. msmol

    msmolMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.11.2005
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    2
    chessmaster 9000

    @bruderlos
    richtig imacG5 1.8 512 MB, Tiger 10.4.5.
    mir macht das Spiel viel Spaß, weil es über einen guten Trainer verfügt und ich in meinem Tempo so lage üben und trainieren kann, wie ich will. Im Spielmodus lässt sich die Stärke schön anpassen, so dass ich auch als jemand, der weiß wie die Figuren ziehen aber sonst wenig über Schachstrategie weiß zu Spielerfolgen komme. Das Spiel wird auf English kommentiert und erklärt. Schulenglisch reicht und wenn ich eine Vokabel nicht weiß schlage ich bei DASHBORD im Übersetzungsprogramm nach. Ich bin wirklich zufrieden. Jahre Spiel- und Lernspaß.
    Gruß
    msmol ;)
     
    msmol, 23.02.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Chessmaster PROBLEM
  1. seadart
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    632
    seadart
    22.02.2017
  2. yCmH
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    961
    Schnapfel
    14.02.2015
  3. keitelmaxi
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    586
    masta k
    11.12.2014
  4. Thomas76
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.643
    Thomas76
    18.10.2014