Chemiker sucht Software oder Grafiktablet!

McAndy

unregistriert
Thread Starter
Registriert
25.05.2006
Beiträge
34
Hallo liebe Mac-Community!

Da ich beschlossen habe im Herbst ne Chemieschule zu besuchen und mir davor ein notebook (MacBook) holen möchte habe ich natürlich nach Software für den Chemie alltag gesucht...leider bin ich nur auf Chemdraw gestoßen was wirklich ein sehr geniales Programm wäre wenn es nicht 2300 US$ kosten würde :D nun meine Frage...kennt bzw. hat jemand ein ähnliches Programm?ich bräuchte es hauptsächlich für Strukturformeln und Reaktionsgleichungen...wenn es jedoch sowas nicht gibt dann wäre noch als alternative ein Grafiktablet..da hab ich den PenPartner2 von Wacom gefunden welcher aber leider nicht für Mac OSX verfügbar ist...die intuos (oder so ähnlich) reihe ist mir persönlich schon wieder zu teuer und von der Graphire Serie hört man nichts gutes ;)

wäre sehr dankbar für eure beiträge euer MacAndy :D
 

McAndy

unregistriert
Thread Starter
Registriert
25.05.2006
Beiträge
34
Gusto schrieb:

hmm...also ich hab dann noch ein bisschen weitergeforscht und bin ziemlich oft über Latex gestolpert...nur komm ich damit nicht ganz auf einen gemeinsamen nenner...seh ich das richtig dass man anhand einer eigenen programmiersprache sturkturformeln zeichnet?wenn ja ism ir das irgendwie zu heftig da ich ja im unterricht mitschreiben möchte :(
 

misti

Aktives Mitglied
Registriert
09.06.2004
Beiträge
3.427
McAndy schrieb:
Hallo liebe Mac-Community!

Da ich beschlossen habe im Herbst ne Chemieschule zu besuchen und mir davor ein notebook (MacBook) holen möchte habe ich natürlich nach Software für den Chemie alltag gesucht...leider bin ich nur auf Chemdraw gestoßen was wirklich ein sehr geniales Programm wäre wenn es nicht 2300 US$ kosten würde :D nun meine Frage...kennt bzw. hat jemand ein ähnliches Programm?ich bräuchte es hauptsächlich für Strukturformeln und Reaktionsgleichungen...wenn es jedoch sowas nicht gibt dann wäre noch als alternative ein Grafiktablet..da hab ich den PenPartner2 von Wacom gefunden welcher aber leider nicht für Mac OSX verfügbar ist...die intuos (oder so ähnlich) reihe ist mir persönlich schon wieder zu teuer und von der Graphire Serie hört man nichts gutes ;)

wäre sehr dankbar für eure beiträge euer MacAndy :D
falls du die htl rosensteingasse meinst, dann vergiss das ganze gleich wieder.
meine freundin macht dort jetzt das 2 semester im kolleg und hätte außer im labor noch nie einen computer gebraucht.

und im labor brauchen sie auch nur word um die protokolle zu schreiben.
 
Oben