Cd´s komplett kopieren mit Panther

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von platin_surfer, 07.09.2004.

  1. platin_surfer

    platin_surfer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.09.2004
    Wie kann man bei Panther komplette Cd´s 1 zu 1 kopieren??

    Danke für Eure Hilfe!!!


    platin_surfer
     
  2. Maurizio

    Maurizio MacUser Mitglied

    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    26
    MacUser seit:
    24.10.2003
    Du solltest auch einfach mit dem Festplatten-Dienstprogramm ein Image erstellen können und dieses dann brennen.
     
  3. Thorongil

    Thorongil MacUser Mitglied

    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.08.2004
    mit "dd" an der Konsole banana
     
  4. Nun, Festplatten-Dienstprogramm, dd ... das alles funktioniert nur, wenn sich die Disk mit dem disk mount daemon mounten lässt:

    root 110 0.0 0.1 27880 2012 ?? Ss Tue12PM 0:06.59 diskarbitrationd

    Sind allerdings fehlerhafte Sektoren drauf, wie z.B. bei Audio-CDs dann kommt man um cdrecord oder xcdroast nicht herum. Die fehlerhaften Sektoren jedoch kann man nicht schreiben. Also eine 1:1 Copie lässt sich nicht immer verwirklichen. Na, wer will auch schon den Kopierschutz auf seiner Kopie, die evtl. im Auto-CD-Player spielen sollte?

    banana cumber carro pepp
     
  5. da.frank

    da.frank MacUser Mitglied

    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.09.2004
    @maurizio: wenn ich das image mit dem Festplatten-Dienstprogramm wieder auf CD brenne, bekomme ich bei meinem CD-Spieler nur einen Titel mit 73 Minuten angezeigt. Und wenn ich das Disk-Image im Finder auf die leere CD schiebe, bekomme ich - natürlich - eine Daten-CD mit dem Image drauf :-( (schon 2 CDs hin).

    Noch eine Idee?

    Viele Grüße,
    Frank
     
  6. sgmelin

    sgmelin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.714
    Zustimmungen:
    40
    MacUser seit:
    16.05.2004
    dd kopiert auch nicht gemountete Medien. Und gerade dann, wenn das Filesystem nicht lesbar ist. dd kopiert einfach dumpf von if nach of wenn man nichts anderes angibt.
     
  7. Recht hast du, aber mit dd kann man nicht brennen. Und darum geht es doch in diesem Thread.

    pepp cumber banana carro
     
  8. Don Caracho

    Don Caracho MacUser Mitglied

    Beiträge:
    816
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.11.2003
    übrigens wird "CD's" so geschrieben: CDs! Es handelt sich hier um den Plural! Eines der grössten Fehler im deutschen Sprachraum! ;)
    [​IMG]
     
  9. @ da.frank

    Im Festplatten-Dienstprogramm gibt es zwei Optionen, wie man ein Image anlegen kann, Image von Volume und Image von Gerät. Für eine Audio-CD musst Du Image von Gerät nehmen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen