CDs als AAC oder MP3 rippen, was ist qualitativ besser?

  1. Killerhund

    Killerhund Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.09.2005
    Beiträge:
    1.564
    Zustimmungen:
    131
    hab die Sufu genutzt aber nichts gefunden,
    ich will nen paar cds importieren, was is da besser, aac oder mp3 jeweils 160 oder 192kbit/s kodierung?
     
    Killerhund, 07.01.2007
    #1
  2. Maulwurfn

    Maulwurfn MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Beiträge:
    14.043
    Zustimmungen:
    831
    Bei gleicher Datenrate bietet AAC die bessere Qualität. Ist aber durchaus zu finden, im Forum.
     
    Maulwurfn, 07.01.2007
    #2
  3. Killerhund

    Killerhund Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.09.2005
    Beiträge:
    1.564
    Zustimmungen:
    131
    joa stimmt
    hab inzwischen auch was gefunden, allerdings erst nachdem ich mit google macuser.de durchsucht habe
    thread kann geschlossen werden...

    werde mit den itunes-lame encoder besorgen und weiterhin in mp3 rippen, da ich gerade festgestellt hab, dass mein autoradio aac garnet liest
     
    Killerhund, 07.01.2007
    #3
  4. apfelnase

    apfelnase

    das ist der grund, warum ich ebenfalls noch immer im mp3-format rippe. es sei denn, ich weiss 100%ig, die titel landen nur auf dem ipod, dann bevorzuge ich aac.
     
    apfelnase, 07.01.2007
    #4
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - CDs als AAC
  1. JBP85
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    931
    Spock
    20.04.2007
  2. das tob
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    767
    das tob
    11.01.2007
  3. theodor
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    318
    Julia-DD
    28.11.2006
  4. guidoweis
    Antworten:
    40
    Aufrufe:
    2.776
    Quizzler
    30.11.2006
  5. MacRausch
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    2.247
    oneOeight
    23.10.2006