CD Symbol geht nicht zu löschen

franky664

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
29.09.2009
Beiträge
210
Hallo,
haben noch einen alten Mac (OS X 10.6.8) für diverse Arbeiten am Drucker und Plotter.
Seit letzter Woche habe ich ein CD/DVD Symbol (es ist definitiv keine CD im Laufwerk) auf dem
Schreibtisch namens "SCHWOOFS".
Ich kann dieses CD Symbol zwar auswerfen, erscheint aber spätestens nach 3 Minuten wieder
auf der Schreibtischoberfläche. Wie bekomme ich das weg ??
Kann mir da jemand mal unter die "Arme greifen" ??

Franky
 

WeDoTheRest

Mitglied
Mitglied seit
19.10.2012
Beiträge
5.738
Öffne mal das Festplattendienstprogramm und mach mal bitte einen Screenshot.
 

oneOeight

Mitglied
Mitglied seit
23.11.2004
Beiträge
54.213
guck mal in die finder einstellungen, ob da nicht entfernte cd/dvd brenner aktiv ist.
man kann ja auch über das netzwerk auf cd/dvd laufwerke bei anderen macs zugreifen, wenn die die entsprechende freigabe aktiv haben.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dg2rbf und WeDoTheRest

franky664

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
29.09.2009
Beiträge
210
Neustart schon gemacht, Finder Einstellungen auch ok.
Anbei die Schreenshots, auf dem großen seht Ihr die mytsriöse CD.
Die war irhendwann letzte Woche ienfach da, ohne dass ich eine CD eingelegt hatte.
 

Anhänge

WeDoTheRest

Mitglied
Mitglied seit
19.10.2012
Beiträge
5.738
Du sollst einen Screenshot von Festplattendienstprogramm machen. Nicht vom Desktop.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dg2rbf

franky664

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
29.09.2009
Beiträge
210
Jörg, bin da grad was durch den Wind...
Wo finde ich das nochmal??
 

avalon

Mitglied
Mitglied seit
19.12.2003
Beiträge
28.367
Mal die CD im FPDP dektivieren oder auswerfen
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: TMacMini

AgentMax

Super Moderator
Mitglied seit
03.08.2005
Beiträge
46.631
Also ich sehe da keine CD/DVD. Das ist das leere Laufwerk.
Wirklich sicher dass es keine Remote CD in einem anderen Mac im Netzwerk ist?
 

franky664

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
29.09.2009
Beiträge
210
@avalon: bin mit den Abkürzungen nicht so fit. Was ist FPDP ?
@AgentMax: Sind keine CD/DVD irgendwo anderst drinne.
 

WeDoTheRest

Mitglied
Mitglied seit
19.10.2012
Beiträge
5.738
Klick mal mit der echten Maustaste auf die CD auf dem Desktop und gehe da auf "Informationen".
Was steht dann da?
 

franky664

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
29.09.2009
Beiträge
210
Jörg, ich habe keine rechte Maustaste. Habs mit Apfel udn i gemacht.
Schau selbst. Hab ich so noch nie gesehen...
 

Anhänge

bernie313

Mitglied
Mitglied seit
20.08.2005
Beiträge
22.695
Sofern es keine rechte Maustaste gibt, hilft ctrl+links Klick, das ersetzt eine fehlende rechte Taste.
Zum Problem, irgendeine .iso oder sonstiges Abbild einer CD gemountet?
 

WeDoTheRest

Mitglied
Mitglied seit
19.10.2012
Beiträge
5.738
Im Festplattendienstprogramm sieht man dass da noch ein Flash-Installer offen ist. Den sollte man auch entfernen.
Mach doch einfachj mal einen PRAM-Reset. Schalte den Rechner aus, starte ihn neu und drück sofort die Tasten Alt+Cmd+P+R gleichzeitig und hal sie so lange gedrückt bis der Startgong das vierte mal ertönt. Dann erst los lassen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dg2rbf

Olivetti

Mitglied
Mitglied seit
09.12.2005
Beiträge
11.697
erstmal alle externen disks auswerfen, vor allem die usb-disk.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dg2rbf

oneOeight

Mitglied
Mitglied seit
23.11.2004
Beiträge
54.213
was sagt denn im terminal
Code:
Inhalt nur für registrierte User sichtbar  Logge dich ein oder registriere dich jetzt.
von der größe her könnte das natürlich eine readonly partition auf dem USB stick sein.
haben ja manche.

müsste man dann über fstab den automount verhindern, wenn dich das ding nervt.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dg2rbf

prikkelpitt

Mitglied
Mitglied seit
21.11.2004
Beiträge
375
Du hast nur Leserechte auf dieses Laufwerk. Mal probiert als Admin schreibrechte zu vergeben und dann versucht zu löschen?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dg2rbf
Oben