CD RW löschen unter Catalina?

ruegge

Mitglied
Thread Starter
Registriert
27.02.2005
Beiträge
212
Hallo zusammen,
alle paar Monate bespiele ich eine CD-RW fürs Auto neu mit Musik von der Festplatte. Bislang habe ich das alles ohne zusätzliche Software gemacht, also nur mit dem Festplattendienstprogramm die RW gelöscht, dann mit iTunes wieder neu gebrannt. Nun möchte ich das wieder machen und siehe da: Das Festplattendienstprogramm bietet mir für die RW nicht mehr das löschen an. Die Hardwarekonfiguration ist sonst dieselbe wie beim letzten Brennvorgang: MacBook Pro 13" mit 10.15.7, externes SuperDrive. Die RW wird erkannt und in Musik sowie im Festplattendienstprogramm dargestellt, ich kann sie darüber aber nicht wie gewohnt löschen. Die Befehle sind für die CD nicht verfügbar. Ich hätte schon den Anspruch, das ohne Zusatzsoftware zu lösen. Hat jemand eine Idee oder weiß, wie es geht?
 

ruegge

Mitglied
Thread Starter
Registriert
27.02.2005
Beiträge
212
Nein...
Laut Info-Fenster habe ich auch nur Leserechte auf die RW. Dabei habe ich sie mit demselben Benutzernamen damals (in diesem Fall eine alte Scheibe, 2018) gebrannt.
 

ruegge

Mitglied
Thread Starter
Registriert
27.02.2005
Beiträge
212
Wenn es mal so einfach wäre... Die "rechte Maustaste" hatte ich auch schon ausprobiert. Mir wird aber die Option zum Löschen des wiederbeschreibbaren Speichermediums nicht angeboten. Die CD wird im Festplattendienstprogramm als CD-RW angezeigt. Es werden aber keine Optionen zum Löschen angeboten.
 

ruegge

Mitglied
Thread Starter
Registriert
27.02.2005
Beiträge
212
Nein, in Musik ist die Funktion CD aus Playlist brennen in grauer Schrift.
 

walfreiheit

Aktives Mitglied
Registriert
06.06.2004
Beiträge
35.152
Ist die CD vielleicht zu oft beschrieben worden? Hast du mal eine neue versucht?
 

ruegge

Mitglied
Thread Starter
Registriert
27.02.2005
Beiträge
212
Habe mehrere alte Scheiben durchprobiert - überall dasselbe Ergebnis. Jetzt habe ich mal das alte 2009er MacBook Pro von meiner Tochter mit El Capitan ausprobiert. Dort ließen sich die RWs wie gewohnt löschen - das habe ich dann mal für alle Auto-RWs auf Vorrat gemacht und anschließend eine RW an meinem MacBook neu als MP3-CD gebrannt. Danach wurde mir bei dieser RW auch wieder wie gewohnt die Möglichkeit zu löschen angeboten. Es scheint wohl irgendwie mit einer Änderung der Rechte mit der Umstellung auf Catalina zu tun zu haben.
 

walfreiheit

Aktives Mitglied
Registriert
06.06.2004
Beiträge
35.152
Das hängt eher damit zusammen, dass das eine veraltete Technik ist, kein Mac mehr ein Laufwerk hat, und Apple das sicherlich nicht allzu hoch priorisiert.
 

Madcat

Aktives Mitglied
Registriert
01.02.2004
Beiträge
17.094
Das hängt eher damit zusammen, dass das eine veraltete Technik ist, kein Mac mehr ein Laufwerk hat, und Apple das sicherlich nicht allzu hoch priorisiert.
Naja, Catalina unterstützt noch Macs mit Superdrive, von daher darf man da IMO schon erwartet, dass man die auch vollständig nutzen kann ;)
 

walfreiheit

Aktives Mitglied
Registriert
06.06.2004
Beiträge
35.152
Naja, Catalina unterstützt noch Macs mit Superdrive, von daher darf man da IMO schon erwartet, dass man die auch vollständig nutzen kann ;)
Klar darf man das erwarten. Aber ob Apple da höchste Priorität drauf legt und wirklich allzu viel testet, darf auch bezweifelt werden. ;)
 

picknicker1971

Aktives Mitglied
Registriert
05.06.2005
Beiträge
6.196
Von der "techn. Fragestellung", die ich nachvollziehen kann, mal abgesehen - ein Rohling RW kostet ca 60 Cent und ein normaler ca 20 Cent ...
 
Oben Unten