CD Rohling in iBook verschwunden

  1. MAC2214JV

    MAC2214JV Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.05.2004
    Beiträge:
    896
    Zustimmungen:
    20
    Hallo Forum!
    Ein Kollege von mir hat seit gestern ein Problem mit seinem iBook.
    Habe das ProblemTeil selbst noch nicht in der Hand gehabt, bisher ist alles ueber Ferndiagnose abgelaufen.
    Die Loesungen die ich durch die Suchfunktion oder in der FAQ gefunden habe, brachten auch keinen Erfolg. Deshalb hier jetzt nichmal ein Hilferuf, bevor das Teil zum Service muss.

    iBook 12", 4 Monate alt. Comdidrive.

    Problembeschreibung:
    1.CD mit iPhoto gebrannt, alles o.k.
    2. Naechster Rohling ins iBook, verschwunden! Keine Abfrage, was tun mit der leeren CD, keine anzeige im Finder.
    3. Vollstaendig eingezogen scheint sie zu sein, laeuft an beim booten.
    4. Betaetigung Auswurftaste erscheint kein Symbol auf dem Screen.
    5. Beim Booten Maustaste oder F12 gedrueckt halten, kein Erfolg.
    6. Im Open Firmware Mode gestartet und eject cd eingegeben, kommt kann nicht auf cd zugreifen.
    7. Im System Profiler erscheint das Laufwerk nicht !!!!!! Das macht mir eigentlich die groessten Bedenken.

    Was meint Ihr? Laufwerk defekt, so auf einmal ohne ein Anzeichen?
    Gibts am Slotin doch einen Notauswurf?

    Wir waeren dankbar fuer noch ein paar Tips zum Wochenende.

    Gruss
    Werner
     
    MAC2214JV, 04.02.2005
    #1
  2. Dr. Snuggles

    Dr. Snuggles MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.07.2003
    Beiträge:
    4.655
    Zustimmungen:
    0
    Soweit ich weiß gibt es einen Notauswurf, schaut doch mal in die Beschreibung.

    Edit: Die Suche findet einiges klick
     
    Dr. Snuggles, 04.02.2005
    #2
  3. MAC2214JV

    MAC2214JV Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.05.2004
    Beiträge:
    896
    Zustimmungen:
    20
    Notauswurf: In der Beschreibung und auf den Apple Support Seiten nichts gefunden.
    Bei den Ergebnissen der Suche widersprachen sich die Aussagen, gibts, gibts nicht. Wollte nochmal nach "neuen" Erkenntnissen fragen.
    Am eigenen iBook auchmal vorsichtig "gestochert". Kein Taster gefunden. Da aber bei mir selbst keine Notwendigkeit besteht, war der Versuch sehr vorsichtig.
    Die o.g. erfolglosen Versuche, kamen auch durch im Forum gefundene Tips.

    Naja, muessen jetzt halt mal davon ausgehen, dass das Laufwerk hinueber ist.

    werner
     
    MAC2214JV, 04.02.2005
    #3
  4. Artaxx

    Artaxx MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.03.2004
    Beiträge:
    6.096
    Zustimmungen:
    174
    Versuch mal das iBook auszuschalten, Akku raus und wieder rein und dann beim Starten die Trackpad Taste halten.

    Ansonsten müsste das iBook bei jedem Start oder auch bei jedem Aufwachen kurz das Laufwerk ansprechen (hörbar). Wenn das nicht der Fall ist wird wohl das Laufwerk im Eimer sein (was wir nicht hoffen wollen :()

    Gruß
    Artaxx
     
    Artaxx, 04.02.2005
    #4
  5. judicious

    judicious MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.10.2004
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    umount /pfad zum laufwerk ! in der shell eingeben
     
    judicious, 04.02.2005
    #5
  6. Ren van Hoek

    Ren van Hoek MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.08.2004
    Beiträge:
    5.568
    Zustimmungen:
    102
    Das ist aber wohl ein book mit Lade, nicht mit Slot-In ;)
     
    Ren van Hoek, 04.02.2005
    #6
  7. Dr. Snuggles

    Dr. Snuggles MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.07.2003
    Beiträge:
    4.655
    Zustimmungen:
    0
    Er schreibt doch aber slotin?
     
    Dr. Snuggles, 04.02.2005
    #7
  8. WegDamit

    WegDamit MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    CD aus iBook rauskriegen

    Ich hatte auch mal so ein Problem (war ein kaputter Rohling) und habe dann auch hier etliche Tipps gefunden.

    Was bei mir nach einem Neustart mit Maustaste drücken etc. geholfen hat, war mein Brennprogramm noch mal zu starten.
    Das hat dann gesagt, da ist was drin was es nicht kenne und hat den Rohling ausgespuckt. (der darauf hin in die Tonne getreten wurde.)

    Einen mechanischen Notauswurf hat das iBook NICHT mehr. Also nicht rumstochern...
     
    WegDamit, 04.02.2005
    #8
  9. Ren van Hoek

    Ren van Hoek MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.08.2004
    Beiträge:
    5.568
    Zustimmungen:
    102
    @ DrSnuggles: nein, ich meinte in deinem Link
     
    Ren van Hoek, 04.02.2005
    #9
  10. judicious

    judicious MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.10.2004
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    ich sage doch in der shell umount /pfad eingeben !
     
    judicious, 04.02.2005
    #10
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Rohling iBook verschwunden
  1. w_roy
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    676
    Shetty
    03.01.2017
  2. Marie84
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.152
    chris25
    16.06.2015
  3. roCa
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.366
    AgentMax
    22.12.2008
  4. hhoppenstedt
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    651
    hhoppenstedt
    17.07.2008
  5. metropol
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    616
    snoop69
    24.07.2007