CD mounten - Was ist das? ;)

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von NetNic, 10.05.2005.

  1. NetNic

    NetNic Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.954
    Zustimmungen:
    16
    Mitglied seit:
    02.12.2004
    Für alte Mac-Veteranen wahrscheinlich ein blöde Frage, aber was ich mich schon immer gefragt habe:

    Wenn ich mit "Toast" eine CD brenne, fragt das Programm mich am Ende, ob es die CD auswerfen oder mounten soll.

    Was bedeutet dieses "mounten"?
    Den Begriff hab ich mal im Zusammenhang mit Linux gehört, kann damit aber nicht viel anfangen.
     
  2. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.173
    Zustimmungen:
    211
    Mitglied seit:
    14.11.2003
    Das bedeutet sie zu Aktivieren so das sie auf dem Desktop erscheint und du darauf zugreifen kannst :)
     
  3. autolycus

    autolycus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.061
    Zustimmungen:
    87
    Mitglied seit:
    07.04.2005
    Du kannst im MacOSX bzw. im Unix nur auf ein Laufwerk zugreifen wenn es gemounted ist. Sprich, du kannst nur von einer CD lesen wenn diese gemounted ist. MacOSX macht das normalerweise automatisch sobald man eine CD einlegt.
     
  4. mobs

    mobs MacUser Mitglied

    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    24.04.2005
    Mounten bezeichnet das emulieren eines Cd-Laufwerkes. Es wird ein virtuelles Laufwer erstellt und das "einlegen" eier CD ist dann das "mounten".

    ISt aber nicht nur bei Mac so =)
     
  5. NetNic

    NetNic Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.954
    Zustimmungen:
    16
    Mitglied seit:
    02.12.2004
    Achso!

    Und ich dachte schon wunders was da wäre. ;)

    Wieso fragt er mich dann nicht einfach nur:

    "DVD/CD auswerfen? Ja / Nein" ??

    Das wäre anwenderfreundlicher! ;)

    Aber jetzt weiß ich ja Bescheid, danke schön!
     
  6. heldausberlin

    heldausberlin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13.831
    Zustimmungen:
    302
    Mitglied seit:
    01.05.2004
    auswerfen würde die CD rauslassen.
    Mounten lässt die CD im Slot und du kannst auf die Daten zugreifen. Das ist alles.
     
  7. NetNic

    NetNic Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.954
    Zustimmungen:
    16
    Mitglied seit:
    02.12.2004
    Aber man könnte ja auch einfach zwischen "Ja" und "Nein" wählen (siehe Posting davor).

    Dann kommt die CD entweder raus, oder sie erscheint auf dem Desktop. ;)
     
  8. Apfelsurfer

    Apfelsurfer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    22.12.2004
    Ja/Nein/Abbrechen-Dialoge sind einer der Punkte, die Windows so benutzerunfreundlich machen, weil man immer den ganzen Text einer Checkbox lesen (und verstehen) muss, um zu wissen, was bei welchem Mausklick passiert. Wenn im Klartext im Button drinsteht, was passiert, ist man (hoffentlich) vor Überraschungen geschützt ("Neiiiiin, ich wollte doch JA klicken"...). Wenn man die Begriffe versteht, natürlich ;) . "Aktivieren" wäre auch ein schönes Wort statt "mounten"...

    Gruß
    S
     
  9. NetNic

    NetNic Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.954
    Zustimmungen:
    16
    Mitglied seit:
    02.12.2004
    Jau, wenn man einmal weiß, was mit mounten gemeint ist, ist es ja auch kein Problem.
    Hat mich nur ein bisschen verwundert, da bei OS X ja ansonsten alles recht "logisch" zu bedienen ist.

    Deshalb war ich vom "mounten" ein bisschen überrascht. ;)

    Dann noch ein Vorschlag zum "Mounten-Dialog":

    Soll die CD/DVD ausgeworfen werden? [Auswerfen] [Auf Schreibtisch behalten]

    ;)
     
  10. efx

    efx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    10
    Mitglied seit:
    21.01.2005
    Du kannst das ja mal den Toast Entwicklern vorschlagen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen