1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

cd leerzeichen problem

Dieses Thema im Forum "Mac OS - Unix & Terminal" wurde erstellt von bondiblue, 04.03.2005.

  1. bondiblue

    bondiblue Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.10.2001
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    0
    hi

    brauche etwas hilfe beim umgang mit dem terminal. mit ls -l lasse ich mir nun die sachen anzeigen, mit cd wechsel ich dann das verzeichnis. nun scheitere ich an verzeichnisse die einen leerzeichen beinhalten. z.b. iTunes Music selbst andere varianten wie iTunes_Music funtionieren nicht. wie navigiert man richtig?

    thx
     
  2. Jiji

    Jiji MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.02.2003
    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    0
    Natürlich funktioniert iTunes_Music nicht, da das ein andere Ordner wäre als "iTunes Music". Vor alle Sonderzeichen musst du "\" setzen. Also bei iTunes Music währe es dann /iTunes\ Music/
     
  3. cla

    cla MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    2.958
    Zustimmungen:
    128
    Und wenn du schreibfaul bist, dann tippst du nur die ersten paar Buchstaben des Verzeichnisses, und drückst dann die Tabulatortaste. Dann wird der Name automatisch vervollständigt (solange er im aktuellen Verzeichnis eindeutig ist).

    cla
     
  4. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.09.2003
    Beiträge:
    16.712
    Zustimmungen:
    602
    oder
    cd "iTunes Music"
     
  5. ratti

    ratti MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.05.2004
    Beiträge:
    1.515
    Zustimmungen:
    56
    Die bereits gegebenen Tips sind sicherlich die besten. Zusätzlich kann man auch einfach eine Datei/Ordner mit der Maus ins Terminal reinziehen, es wird dann der komplette Pfad eingefügt.

    Gruß, Ratti