CD Etiketten

Dieses Thema im Forum "Layout" wurde erstellt von tamina, 14.04.2008.

  1. tamina

    tamina Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    04.08.2007
    Liebe Gemeinde,

    ich poste mal hier in der Hoffnung, dass hier 1.) der richtige Ort ist und 2.) ihr mir helfen könnt.

    Meine selbstgebrannten CDs möchte ich mit auf meinem Drucker bedruckten Etiketten bekleben.
    Kann ich das mit allen Druckern machen?
    Gibt es kostenlose Downloads für die Druckprogramme?
    Oder kann man dies aus iTunes direkt machen?

    Über Antworten freut sich tamina
     
  2. sir.hacks.alot

    sir.hacks.alot Mitglied

    Beiträge:
    2.408
    Zustimmungen:
    114
    Mitglied seit:
    10.03.2005
    Ja das geht mit jedem Drucker. Sei jedoch gewarnt ich würde diese Etiketten nie in Slot In Laufwerken wie bei den Macbook/pros oder Autoradios verwenden. Mir hats schonmal nen Autoradio zerstört als sich vermutlich durch die Wärme das Etikett gelöst hat.
     
  3. tamina

    tamina Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    04.08.2007
    Wie beschriftest denn Du deine CDs?
     
  4. rpoussin

    rpoussin Mitglied

    Beiträge:
    18.496
    Zustimmungen:
    1.327
    Mitglied seit:
    22.08.2004
    Keine Klebeetiketten verwenden. Wenn bunt, dann CDs direkt bedrucken mit einem geeigneten Drucker.
     
  5. sir.hacks.alot

    sir.hacks.alot Mitglied

    Beiträge:
    2.408
    Zustimmungen:
    114
    Mitglied seit:
    10.03.2005
    Mit Lightsribe! Labelflash ist da wo auch noch eine Alternative. Aber eigentlich meistens mit nem Edding weil mir die Lightscribe Rohlinge zu teuer sind. Lightscribe oder Labelflash setzen spezielle Brenner vorraus.
    Bedrucken ist natürlich auch ne gute Variante, setzt aber auch A den passenden Drucker und B den passenden Rohling vorraus.
     
  6. 42

    42 Mitglied

    Beiträge:
    501
    Zustimmungen:
    33
    Mitglied seit:
    08.03.2006
    oh ja...

    außerdem sind die meisten Rohlinge nach einer gewissen Zeit nicht mehr lesbar, vermutlich durch den Klebstoff bedingt.
     
  7. tamina

    tamina Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    04.08.2007
    Danke schön für Eure Antworten, die ich mit Sicherheit beherzigen werde.

    Gruss von Tamina
     
  8. Caesar

    Caesar Mitglied

    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    15
    Mitglied seit:
    07.06.2007
    ich hab hier z.B. den Canon Pixma IP 5000 - der druckt wunderbar auf CD's... die Rohlinge kosten auch nicht so die Welt, zumal man ja nicht JEDE CD bedruckt. Das Ergebniss sieht auf jeden Fall super aus, wenn man dirket auf die CD druckt!
     
  9. Der_Alex

    Der_Alex unregistriert

    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    01.09.2003
    Ich kann auch nur einen Drucker empfehlen, der direkt auf die CD drucken kann. Ich setzte selbst einen von Canon ein (Pixima irgendwas) und bin sehr zufrieden. Wenn Du nur gelegentlich mal eine CD bedrucken willst ist das OK. Ansonsten ist ein kleiner CD-Drucker interessanter. Ich hab zwar auch schon mal ne 100er-Serie gedruckt aber das dauert einfach sehr lange.
    Für einfache Beschriftungen ist die Software die den Drucker beiliegt ausreichend. Wenn es mehr Anspruch haben soll brauchst Du was anderes. Man kann dann auch eine Grafik aus Indesign importieren und drucken.
    Rohlinge gibt es genug, vorallem auch ohne Branding. Wenn du welche nimmst die Glossy sind sieht man nahezu keinen unterschied zu einer Gekauften, bis man sie dann umdreht.
    Diese Klebeetiketten kann ich gar nicht empfehlen. Neben den schon beschriebenen Nachteilen sieht es auch unprofessionell aus.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Etiketten Forum Datum
InDesign: Etiketten-Bögen exakt bedrucken Layout 15.03.2007
ID CS2 Öffnen-Fenster: unkorrekte Etiketten-Anzeige Layout 15.11.2006
Etiketten mit Xpress gestalten? Layout 15.11.2003

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.