CD/DVD auswerfen ????

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von schau.hans, 25.03.2006.

  1. schau.hans

    schau.hans Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    510
    Zustimmungen:
    20
    Hallo
    Ich hab das Problem das ich manchmal CDs/DVDs habe die fehlerhaft oder komplett defekt sind.
    Wenn ich z.B. eine defekte Video-CD einlege und diese mit VLC abspiele hängt sich VLC auf und die CD rattert immer weiter und lässt sich nicht mehr auswerfen.
    Ich muss dann erst VLC killen (sofort beenden) damit ich die CD wieder raus bekommen.

    Gibt es eine Tastenkombination um die CD/DVD auszuwerfen, auch wenn diese noch von einem Programm benutzt wird????

    Danke für eure Hilfe
    Hans

    PS: Bitte schreibt mir nicht das ich einfach keine defekten CDs verwenden soll , denn wenn ich das immer vorher wüsste, würde ich sie erst gar nicht einlegen.
     
  2. Mister_Ed

    Mister_Ed MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    10.12.2005
    Beiträge:
    3.005
    Zustimmungen:
    15
    hi,

    einfach die auswurftaste auf der tastatur drücken! rechts oben an der ecke!
     
  3. nicolas-eric

    nicolas-eric MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    30.05.2005
    Beiträge:
    7.731
    Zustimmungen:
    10
    wenn ein programm die cd/dvd noch nutzt, dann nützt die auswurftaste nicht viel...
     
  4. tofelli

    tofelli MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    823
    Zustimmungen:
    1
    Was passiert, wenn du das Programm beendest?
     
  5. Mister_Ed

    Mister_Ed MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    10.12.2005
    Beiträge:
    3.005
    Zustimmungen:
    15
    wenn ein ein dienst etwas beansprucht, kriegst du es nicht unterbunden. es ist so, als ob du ein laufendes programm in den papierkorb verschieben wolltest, das geht auch nicht, dafür musst du es auch zuerst schliessen.

    aber du kannst den player künstlich mit apfel+alt+esc killen
     
  6. schau.hans

    schau.hans Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    510
    Zustimmungen:
    20
    So mach ich es jetzt bereits. Programm killen --> CD auswerfen.

    Wenns keinen bessere Lösung gibt kannn man nichts machen.
    Trotzdem danke für die Tipps.
     
  7. 4creativ

    4creativ MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    21.03.2006
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    1
    Den Rechner mit alt+apfel+o+f neu starten.
    VORSICHT: in dem System nur: eject CD eingeben und neu starten. Wichtig ist nix anderes einzutippen. Viel Glück ;)
     
  8. meridian62

    meridian62 MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    07.08.2005
    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    35
    @4creativ
    geht aber auch so: hochfahren und dabei die linke Maustaste gedrückt halten
     
  9. schau.hans

    schau.hans Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    510
    Zustimmungen:
    20
    Das ist gar nicht notwendig. Es genügt wenn ich beim neustarten die Maustaste gedrückt halte, dann wird die CD ausgeworfen.

    Die zwei Varianten verwende ich jetzt schon.
    1) Programm killen --> CD auswerfen (funktioniert nicht immer)
    2) PC durch 5sec. langes drücken der Einschalttaste ausschalten --> beim hochfahren maustatste gedrückt halten --> CD wird ausgeworfen.

    Aber genau das möchte ich nicht. Denn das ist ja dann schon fast wie bei Windows. ;)

    Ich hab mir nur gedacht das es vieleicht eine Tastenkombination gibt, wie z.B. Apfel + Eject 5sec. lang drücken, um die CD auszuwerfen, auch wenn ein Programm noch darauf zugreift.
     
  10. 4creativ

    4creativ MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    21.03.2006
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    1
    Mit der gedrückten Maus- oder der Auswurftaste beim Neustart funktioniert nicht immer bei jedem, leider...! Von daher sollte die Kombination alt+apfel+o+f mit der Eingabe von eject CD auch nur die letzet Möglichkeit sein. Sollte auch dies nicht fruchten wie bei mir, bleibt da wohl nur noch der Raparaturservice... Denn mein Laufwerk hat sich völlig vom System verabschieden, warum auch immer.... ?! :(
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen