CD/DVD als Bootmedium verbieten?

Dieses Thema im Forum "Sicherheit" wurde erstellt von Fuyufaya, 13.12.2005.

  1. Fuyufaya

    Fuyufaya Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    18.02.2004
    So, gleich des nächste...:D

    Wie kann man das Booten von CD/DVD beim Powerbook unmöglich machen bzw. mit Passwort schützen? Ich nehme mal an, dass das über Open Firmware geht, allerdings gibts dazu irgendwie nicht allzu viel Dokumentation...

    PS: Da mir mein altes Powerbook geklaut wurde, möchte ich bei meinem neuen jetzt alle möglichen Vorkehrungen bezüglich Datensicherheit treffen. Filevault und die Zugriffssicherungen in den Systemeinstellungen hab ich schon gemacht. Gibts sonst noch Möglichkeiten oder irgendwelche Tips zu dem Thema?

    Vielen Dank schon mal...:D
     
  2. dbc

    dbc MacUser Mitglied

    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    09.11.2005
    Schau mal auf der 1. Installtion DVD von OS X da ist eine Utility um das Passwort für OpenFirmware zu setzen

    Applications -> Utilities -> Open Firmware Kennwort
     
  3. nicolas-eric

    nicolas-eric MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.721
    Zustimmungen:
    10
    Mitglied seit:
    30.05.2005
    aber dran denken:
    wenn du das OF PW aktivierst bekommst du den rechner beim vergessen des passwortes nicht von einer anderen platte als der internen gestartet.
    d.h. beim abstürzen kannst du ohne PW nicht mit ner cd/dvd starten um die interne platte zu überprüfen/reparieren.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen