CD-Brennen

Legalzession

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
19.01.2007
Beiträge
15
Kann es möglich sein, dass man von einem gewissen CD-Rohling zwar eine Daten-CD über Finder brennen kann, jedoch keine Audio-CD über Itunes? Habe nämlich immer wieder eine Fehlermeldung bekommen. Wollte dann schaun, ob etwas auf der CD ist und dann konnte die CD gar nicht gelesen werden.
 

marco312

Aktives Mitglied
Mitglied seit
14.11.2003
Beiträge
19.326
Ja das kann schon mal vorkommen einfach mal einen anderen Rohling versuchen.
 

Legalzession

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
19.01.2007
Beiträge
15
Ok. Danke. Hatte noch ein weiteres Problem. Als ich dann feststellen wollte, ob sich etwas auf der CD befindet, wurde die CD immer wieder geladen und sie konnte nicht mehr ausgeworfen werden. Kann das einen Schaden beim Laufwerk anrichten?
 

marco312

Aktives Mitglied
Mitglied seit
14.11.2003
Beiträge
19.326
Nee da kanneigentlich nichts passieren ist vielleicht etwas in einem Daten Format drauf das der Mac nicht lesen kann ?
 

Legalzession

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
19.01.2007
Beiträge
15
Wahrscheinlich war das so. Aber das hält das Laufwerk aus?
 

Pepe-VR6

Aktives Mitglied
Mitglied seit
21.02.2005
Beiträge
2.483
Klar, das Kunststück ist nur die CD wieder rauszubekommen. Ich bin da beim ersten mal fast in Panik geraten.
Habe denn Neustart gewählt und beim Bootvorgang immer die Auswurftaste gedrückt, dann spuckt er die CD wieder aus ;)
 

Legalzession

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
19.01.2007
Beiträge
15
Ja. Bei mir war es nur so, dass ich nicht einmal den Neustart durchführen konnte. Habe dann gemerkt, dass iTunes noch aktiv war und so konnte ich das dann lösen. Wenigstens bin ich nicht der einzige dem das passiert ist. Erleichtert mich irgendwie.
 
Oben