Catalina: Zugriff auf nicht sichtbare Symbole im Statusmenü?

thulium

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
12.11.2011
Beiträge
1.409
Moin.

Apple nennt den Bereich oben rechts "Statusmenü".
https://support.apple.com/de-de/guide/mac-help/mchlp1446/mac

Auf schmalen Displays werden nicht alle Symbole gezeigt.

Gibt es Bordmittel, damit man Zugriff auf die nicht sichtbaren Symbole erhält?

Falls nein: Welchen Workaround empfehlt ihr?

Danke.
 

Froyo1952

Mitglied
Mitglied seit
14.10.2019
Beiträge
931
Was meinst Du mit "schmalen Displays"? Welche Auflösung ist eingestellt?
 

thulium

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
12.11.2011
Beiträge
1.409
13" Display, größere Schrift.

Aber das ist für die Frage unwichtig. Fakt ist, dass bei bestimmten Auflösungen (oder noch schmaleren Displays) nicht mehr alle Symbole gezeigt werden.
 

AgentMax

Super Moderator
Mitglied seit
03.08.2005
Beiträge
46.637
Anzahl der Symbole verringern oder Programm auswählen welches nicht so viele Menüpunkte hat.
 

thulium

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
12.11.2011
Beiträge
1.409
Ich benötige alle Symbole.
Ein Programm mit wirklich wenigen Menüpunkten habe ich nicht gefunden.

Krasser Usability-Bug von Apple, oder wie bewertet ihr das? Und richtig alt.

Meiner Erinnerung nach gab es irgendein Utility, welches den Bug umgeht, aber ich weiß den Namen nicht mehr.
 

thulium

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
12.11.2011
Beiträge
1.409
@maba_de

Danke. Bartender meinte ich.

Eben fand ich noch Dozer:
https://github.com/Mortennn/Dozer
Werde ich ausprobieren und berichten.

Wie bewertest Du das aktuelle Verhalten von macOS? Mich interessiert sowas immer, wie ihr das seht? Vielleicht liege ich ja daneben mit meiner Sicht.
 

Schiffversenker

Mitglied
Mitglied seit
25.06.2012
Beiträge
10.714
Ich benötige alle Symbole.
Das meiste, was man über Menüleistensymbole (rechts) erreichen kann, kann man auch per Shortcut oder Spotlight, Alfred o.ä. erreichen.
Vielleicht ein klitzeklein wenig langsamer, aber brauchst du wirklich alles, was du da eingetragen hast, immer und ruckzuck?
Ist natürlich deine Entscheidung, aber ich würde vor der Installation von weiterer Zusatzsoftware und dem Risiko, daß da unter Catalina Probleme auftauchen, mal kurz nachdenken, was da alles unverzichtbar ist.
Wenn Programme natürlich die Menüleiste von links aus überladen, kann man wenig machen (theoretisch könnte man über die localized-Datei im Programmpaket die Begriffe in der Leiste gegen kürzere austauschen, unter Catalina aber sicher nicht ganz so einfach wie früher).
 

thulium

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
12.11.2011
Beiträge
1.409
@Schiffversenker
Du missverstehst noch etwas.
Ich füge sicher keine Programme gedankenlos hinzu, die etwas erledigen, was ich per Bordmittel tun kann. Das müsstest Du allein aus meinen Fragen herauslesen, wo ich immer wieder diese Priorität hervorhebe.

Ich suche mir auch nicht bewußt den Zugriff auf die Programme über die Symbole im Statusmenü aus. Wie ein Programm seinen Zugriff erlaubt, entscheidet der Entwickler.

Wie auch immer:
Niemand möchte hier eine eigene kurze Bewertung der Ist-Situation abgeben. Kein Problem.

Zu Dozer:
https://www.ifun.de/geheimtipp-dozer-mac-freeware-versteckt-menueleisten-icons-133554/

Es löst mein Problem leider nicht.
Dozer erlaubt nur das Kürzen des Statusmenüs.

Ich benötige schlicht ein Bedienelement (Pfeil, was auch immer), welches die gerade nicht sichtbaren Elemente einblendet.

Ob das Bartender oder Vanilla kann, muss ich noch recherchieren.
 

lisanet

Mitglied
Mitglied seit
05.12.2006
Beiträge
1.891
  • Gefällt mir
Reaktionen: thulium

thulium

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
12.11.2011
Beiträge
1.409
@lisanet

Funktioniert perfekt! Ganz herzlichen Dank. Dieses bisher ungelöste Problem hatte mich schon länger gefuchst.

Und weil es an dieser Stelle passt: Über diesen Tip hinaus schätze ich Deine Beiträge hier im Forum stets ganz gesonders. Sie sind immer hilfreich und zeigen Deine große Kompetenz. Und wenn Du ahnst, dass es für die Anwendung eines Tip noch Hintergrundwissen nötig ist, erwähnst Du es von Dir aus. Du versetzt Dich also in Dein Gegenüber hinein. Nicht zuletzt ist Dein Stil angenehm. Nie belehrend oder überheblich, sondern freundlich und prägnant. Auch das finde ich klasse!

Schönen Tag :)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: lisanet
Oben