macOS Catalina Catalina und TimeCapsule

tieftoner

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
01.10.2019
Beiträge
5
Hallo MacUser! Zu Anfang muss ich sagen, dass ich kein Tüftler bin. Nun zu meinem Problem: Ich habe bis Mojave meine Backups immer auf einer TC gespeichert. Das geschah problemlos. Nun habe ich, ohne mich vorher schlau zu machen, Catalina installiert und kann keine Backups mehr machen. Der verbindet sich auch nicht mit dem TC. Mein Wunsch ist nun folgender: ich besitze ein MacBook Pro mit Mojave. Würde gerne die TC mit selbigem verbinden (wenn geht ohne über Router) um Zugriff auf meine backups zu bekommen und diese von der TC herunterzusichern auf andere Platte. Dann die TC neu konfigurieren für Catalina und erneut als Backup-Platte benutzen. Ist das möglich und welche Kabelverbindung brauche ich am MacBook Pro 2013? Schon einmal einen herzlichen Dank für Anregungen und Hilfestellung!
 

YoungApple

Aktives Mitglied
Mitglied seit
01.04.2006
Beiträge
2.624
Also ich bin, so wie du, von Mojave auf Catalina und meine TC und somit die Backups funktionierten weiterhin ohne Probleme. Da du schreibst, dass du keine Verbindung zur TC hast, würde ich eher dort ansetzen.
Hast du einen Clean-Install gemacht oder, so wie ich, einfach da Catalina über Mojave upgedatet?
Wurde die TC über LAN oder WLAN angesprochen, wie du noch unter Mojave warst?
Kannst du unter Catalina die TC im Netzwerk finden?
Ist sie als Medium in TimeMachine ausgewählt?
 

tieftoner

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
01.10.2019
Beiträge
5
Hallo Young Apple! Herzlichen Dank für Deine Rückmeldung. Ich habe Catalina über Mojave upgedatet. Die TC wurde über LAN angesteuert. Wie sich die TC im Netzwerk verhält werde ich nochmal überprüfen. Ich melde mich dann gerne noch mal. Im Augenblick ist es so, dass die alten Backups nicht angezeigt werden. Dazu evtl. später mehr.
 
Oben