Catalina PB4 Fotos öffnet nicht

Diskutiere das Thema Catalina PB4 Fotos öffnet nicht im Forum Mac OS X & macOS.

  1. stullenandi

    stullenandi Thread Starter unregistriert

    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    24.01.2009
    Hatte mir gestern die PB4 geholt. Bis auf Kleinigkeiten funktioniert eigentlich alles wie es soll, nur leider funktioniert Fotos nicht mehr. An was kann es liegen?
     

    Anhänge:

  2. FCPXMan

    FCPXMan Mitglied

    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    12
    Mitglied seit:
    12.01.2015
    Was ist PB4?
     
  3. stullenandi

    stullenandi Thread Starter unregistriert

    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    24.01.2009
    na Public Beta 4, die gestern raus kam.
     
  4. AlfredB

    AlfredB Mitglied

    Beiträge:
    650
    Zustimmungen:
    198
    Mitglied seit:
    15.06.2014
    Daran das es eine Beta ist? Selbst die "Richtige" Version wir bis zur x.6 noch Fehler haben, was erwartet man dann von einer Beta?
    Melde den Fehler an Apple und warte ab.

    LG, Alfred
     
  5. cyberteller

    cyberteller Mitglied

    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    121
    Mitglied seit:
    13.07.2019
    Catalina ist so ziemlich das buggiest System, was je auf die Öffentlichkeit losgelassen wurde
     
  6. AlfredB

    AlfredB Mitglied

    Beiträge:
    650
    Zustimmungen:
    198
    Mitglied seit:
    15.06.2014
    Deshalb hab ich mich schon lange vom Beta-Test abgemeldet... ich kann warten bis alles Rund läuft. (.6) ;)
    LG, Alfred
     
  7. ElKapitän

    ElKapitän Mitglied

    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    341
    Mitglied seit:
    05.04.2016
    versuch sie mal zu reparieren: https://support.apple.com/de-de/HT204967
    Halten Sie auf dem Mac die Wahltaste und die Befehlstaste gedrückt, während Sie "Fotos" öffnen. Dann klick auf reparieren ;)
     
  8. stullenandi

    stullenandi Thread Starter unregistriert

    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    24.01.2009
    Ist mir doch bewusst, aber hätte ja sein können, das man das Problem leicht lösen kann.

    Er hat zwar versucht zu reparieren, aber dann kam der Fehler wieder. Naja ist ja nicht so wild. In 2 Wochen gibt es bestimmt die nächste Beta und dann läuft alles wieder etwas runder.
     
  9. Lor-Olli

    Lor-Olli Mitglied

    Beiträge:
    8.651
    Medien:
    33
    Zustimmungen:
    2.896
    Mitglied seit:
    24.04.2004
    Steht da jemand auf dem Schlauch? Eine Beta ist definitiv kein "auf die Öffenlichkeit losslassen", wer eine Beta installiert erklärt sich unfraglich zum Tester, Fehlerfinder oder Verbesserer. Wer bei einer Beta Fehler bemängelt hat das Prinzip nicht verstanden - eine Beta dient schießlich dazu die möglichen Fehler aufzufinden, die auch eine große Anzahl der Tester bei Apple eben nicht auffinden können, weil sie nun wirklich nicht jede erdenkliche Kombination überprüfen können (Drittsoftware…) Schon mal selbst programmiert? Bei einer Aussage wie der Zitierten, habe ich da erhebliche Zweifel…
     
  10. stullenandi

    stullenandi Thread Starter unregistriert

    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    24.01.2009
    Wollte ein Feedback senden, scheitere aber leider daran.

    Bildschirmfoto 2019-08-02 um 16.21.44.png Bildschirmfoto 2019-08-02 um 16.22.31.png Es gibt zwar eine Anleitung, aber es scheitert bei dem Punkt "Go to Photos > File > Gather Photos Diagnostics" da komme ich nicht hin und ohne das wird Apple das ja nicht bearbeiten, steht jedenfalls so, wenn ich auf Senden klicke beim Feedback Assistenten.
     
  11. cyberteller

    cyberteller Mitglied

    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    121
    Mitglied seit:
    13.07.2019
    Public beta? Ehrlich?
    Ich arbeite seit 10 Jahren als Mac Entwickler und ich installiere die Beta um Software auf Kompatibilität zu prüfen. Wenn allerdings System-Frameworks crashen bei basic API calls dann bemängele ich das aber zutiefst, denn eine BETA ist das nicht.
    Ich habe jede einzelne Beta Version aller macOS Versionen der letzten Jahre getestet und so viele Bugreports wie hier musste ich noch nie schreiben.
     
  12. Lor-Olli

    Lor-Olli Mitglied

    Beiträge:
    8.651
    Medien:
    33
    Zustimmungen:
    2.896
    Mitglied seit:
    24.04.2004
    Akzeptiert - und danke das Du das geklärt hast!
    Ich programmiere jetzt schon eine Weile nicht mehr selbst (alter Sack…), kenne allerdings noch einige die dies tun und von denen habe ich erstaunlicher Weise diese Beschwerden so nicht gehört. Also arbeiten sie entweder nachlässig, oder sie sind wohl ein wenig faul geworden :D.
    Es ist aber richtig, wenn sogar system-frameworks bei basic calls auch JETZT NOCH crashen, lässt das für die "Erstausgabe" nichts gutes erwarten. Quo vadis Apple? Und ist es wirklich so wichtig einmal im Jahr ein "neues" OS heraus zu bringen nur weil die User (eher die noobs, die die wirklich damit arbeiten steigen doch eh noch nicht um…) schreien? Ich jedenfalls nutze die / eine funtionierdende Variante des OS und steige schon eine Weile nicht mehr sofort um (Testsystem auf externer SSD zum prüfen gilt nicht ;))
     
  13. Mike13

    Mike13 Mitglied

    Beiträge:
    1.346
    Zustimmungen:
    1.091
    Mitglied seit:
    29.01.2009
    Genau das ist das Problem. Zieht sich ja bei iOS genauso durch. Und bei Microsoft siehts seit den halbjährlichen Updates ebenfalls nicht besser aus. Ich persönlich würde lieber wieder 2 - 3 Jahre wie früher auf ein neues OS warten, dann aber sauber ausentwickelt und gerne auch mit mehr brauchbaren neuen Features / optische Änderungen.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...