Catalina - Pakete kext deinstallieren bzw. entfernen

herb37

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
14.12.2006
Beiträge
198
@Macs Pain
vielen Dank für den Hinweis auf die falsche Schreibweise von "stagedExtensions"
 

herb37

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
14.12.2006
Beiträge
198
Auch mit der Korrektur funktioniert es nicht. Bekomme:

Last login: Tue Jan 14 09:47:31 on ttys000
herbertschmidt@Herberts-iMac ~ % sudo kextunload /MacintoshHD/Library/StagedExtensions/System/Library/Extensions/EyeTVCinergyXSAudioBlock.kext
Password:
Unable to determine realpath for /MacintoshHD/Library/StagedExtensions/System/Library/Extensions/EyeTVCinergyXSAudioBlock.kext - failing.
Can't create /MacintoshHD/Library/StagedExtensions/System/Library/Extensions/EyeTVCinergyXSAudioBlock.kext.
herbertschmidt@Herberts-iMac ~ %

Liegt da das Problem? Unable to determine realpath for /MacintoshHD/.......
 

Macs Pain

Mitglied
Mitglied seit
26.06.2003
Beiträge
6.404
Klick Dich doch mal auf der Macintosh HD durch, ob da wirklich "System" kommt. Wenn nicht, dann lass das auch mal weg.
 

win2mac

Mitglied
Mitglied seit
07.09.2004
Beiträge
3.301
Dein Pfad dürfte falsch geschrieben sein. Heißt deine Platte wirklich MacintoshHD? Oder nicht doch Macintosh HD. Nimm den Pad aus #7 und prüfe es. !!!
Ansonsten: sudo kextunload /Macintosh\ HD/Library/StagedExtensions/System/Library/Extensions/EyeTVCinergyXSAudioBlock.kext
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: efx, herb37 und dg2rbf

lisanet

Mitglied
Mitglied seit
05.12.2006
Beiträge
2.073
Nochmal an alle hier:

Lest mal #13 und #14.

Das Problem hat nichts mit den üblichen kext Lösungsstrategien zu tun, wie @Olivetti geschrieben hat. kextunload ist hier fehl am Platz.

@herb37 Gehe doch mal nach meinem Posting in #14 vor.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dg2rbf

lisanet

Mitglied
Mitglied seit
05.12.2006
Beiträge
2.073
Mich wundert etwas das "System" zwischen "StageExtensions" und "Library", das gibts bei mir z. B. nicht.
Waren die fraglichen kext ursprünglich in /System/Library/Extensions dann steht halt auch System da, waren sie in /Library/Extensions dann nicht. Kriterium ist halt das sie nicht signiert waren oder nicht nach /System gehören und vom Admin in den Systemeinstellungen explizit bestätigt / freigegeben werden müssen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Macs Pain und dg2rbf

win2mac

Mitglied
Mitglied seit
07.09.2004
Beiträge
3.301
Nochmal an alle hier:

Lest mal #13 und #14.

Das Problem hat nichts mit den üblichen kext Lösungsstrategien zu tun, wie @Olivetti geschrieben hat. kextunload ist hier fehl am Platz.

@herb37 Gehe doch mal nach meinem Posting in #14 vor.
Schon klar das er sie löschen muß. Nur der kextunload tut ja erst mal nicht weh, er muß ja erst mal seinen Pfad richtig eingeben, da hat er ja schon Probleme. Der rm kann dann später erfolgen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dg2rbf

lisanet

Mitglied
Mitglied seit
05.12.2006
Beiträge
2.073
kextunload ist in diesem Fall vollkommen wirkungslos, auch wenn der Pfad korrekt geschrieben ist. Mit deiner Logik kannst du auch banane im Terminal eintippen. Schadet auch nicht und bringt ebenso wenig ;)
 

herb37

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
14.12.2006
Beiträge
198
Hallo @lisanet
wenn ich versuche dem zu folgen
Soweit ich weiß, sind die Kext in stagedextensions solche, die von Drittanbieterprogrammen in /System/Library/Extensions installiert wurden (was schon lange Zeit falsch war) und nun durch Catalina in diese Staged-Area verschoben wurden, damit /System eben dem System vorbehalten bleibt und read-only sein kann. Die kext können dann in den Systemeinstellungen - Sicherheit - Allgemein als Admin wieder freigegeben werden, wenn man sie weiter braucht. Sie wandern dann nach /Library/Extensions (wo sie schon immer hingehört hätten). Braucht man sie nicht mehr, kann man sie löschen ohne SIP deaktivieren zu müssen, so wie @Olivetti es schon sagte.
dann finde ich dort immer noch nicht die richtige Stelle. Löschen der fraglichen Dateioen ist nicht möglich. SIP ist "enabled".
Kannst du mir bitte einen zusätzlich Rat geben.
Unter EyeTV .... sind mehrere kext-Dateien. Die machen offensichtlich Probleme, deshalb möchte ich sie los werden.
Auf meinem MacBook sind sie nicht vorhanden, dort läuft EyeTV einwandfrei. Auf beiden MACs ist 10.15.2 installiert.
 

herb37

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
14.12.2006
Beiträge
198
Irgendwie bin ich nach Recherche im Netz einen Schritt weiter.
Bekomme jetzt folgende Meldung:

Last login: Tue Jan 14 21:20:25 on console
herbertschmidt@Herberts-iMac ~ % sudo rm -rf /Library/StagedExtensions/Library/Extensions/EyeTVAfaTechHidBlock.kext
Password:
rm: /Library/StagedExtensions/Library/Extensions/EyeTVAfaTechHidBlock.kext/Contents/Info.plist: Operation not permitted
rm: /Library/StagedExtensions/Library/Extensions/EyeTVAfaTechHidBlock.kext/Contents/PkgInfo: Operation not permitted
rm: /Library/StagedExtensions/Library/Extensions/EyeTVAfaTechHidBlock.kext/Contents: Operation not permitted
rm: /Library/StagedExtensions/Library/Extensions/EyeTVAfaTechHidBlock.kext: Operation not permitted
herbertschmidt@Herberts-iMac ~ %

Das "Operation not permitted" ist wohl noch zu überwinden.
Bis jetzt ist SIP immer noch "enabled"
 

lisanet

Mitglied
Mitglied seit
05.12.2006
Beiträge
2.073
so schwer ist das doch nun auch nicht. In Kürze:

- lösche die Plugins aus /Library/Extensions bzw /System/Library/Extensions, je nachdem wo sie sich befinden (ja, sie sind dort zusätzlich zur staged area) mit "sudo rm -rf ..."
- lösche die staged area mit "sudo kextcache --clear-staging" (ja, genau so!) Solltest du nicht alle kext aus /L/E gelöscht haben, erscheinen sie wieder in der staged area. Das ist ok so, wenn du sie weiter nutzen willst (und tritt zudem auch nur bei alten plugins auf, die schon lange vor der Einführung der Kext-Signierung/Notaristierung installiert waren. Brauchst du die kext nicht -> lösche sie)
- Rechner neu starten
- Fertig
 

lisanet

Mitglied
Mitglied seit
05.12.2006
Beiträge
2.073
Ach ja, die kext von EyeTV sind, da bin ich mir recht sicher, nicht die Ursache der Probleme. Die meisten kext von EyeTV beziehen sich auf diverse Geräte. Wenn du die nicht angeschlossen hast, werden die auch gar nicht geladen. Und was nicht geladen ist, kann nicht stören.

Du willst wissen, welche kext geladen sind? -> Apfel-Menu -> Über diesen Mac -> Systembericht -> Software -> Erweiterungen
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: herb37 und dg2rbf

herb37

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
14.12.2006
Beiträge
198
Wenn der Tuner von EyeTV nicht angeschlossen ist, werden auch keine Erweiterungen zu EyeTV angezeigt. Geprüft mit pfel-Menu -> Über diesen Mac -> Systembericht -> Software -> Erweiterungen

Die kext, die ich löschen möchte sind in der Datei blau markiert.

Mit
sudo kextcache --clear-staging
bin ich mir nicht sicher, ob ich da nicht Dateien entferne, die noch gebracht werden.


https://seniorenforum-wuerzburg.de/wp-content/uploads/2020/01/kext-dateien.pdf

@lisanet
mit sudo rm -rf habe ich es probiert, da bekomme ich die Meldung "Operation not permitted" siehe #30
 

lisanet

Mitglied
Mitglied seit
05.12.2006
Beiträge
2.073
Oh Mann ....

mach doch bitte das was ich schreibe und lösche die kext die du nicht willst aus /Library/Extensions bzw /System/Library/Extensions mit rm ... Dort geht das. NICHT aus der staged area.

kextcache ... löscht die staged area. Die kext in /Library/Ext... bzw /System/Library/Ext... bleiben unberührt.

Wenn das alte kext waren (was wahrscheinlich eh der Fall ist) tauchen sie nach einem Neustart in der staged area wieder auf. Das macht nicht und ist ok so.

Dein EyeTV Peoblem wird höchstwahrscheinlich sich durch all diese Maßnahmen nicht lösen.

Hast du überhaupt EyeTV 4? Nur das läuft nämlich unter Catalina.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: herb37 und dg2rbf

herb37

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
14.12.2006
Beiträge
198
@lisanet
vielen Dank für Deine Geduld.
Die kext-Dateien, die mir Sorge machen, sind alle doppelt vorhanden. Ich nehme eine als Beispiel heraus.
Einmal hier
Bildschirmfoto 2020-01-15 um 17.32.19.png
und einmal hier
Bildschirmfoto 2020-01-15 um 17.32.36.png
Also beide unter StagedExtensions.
Woanders gibt es die Dateien auf meinem iMAC nicht.
 

herb37

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
14.12.2006
Beiträge
198
@lisanet
ja ich habe eyeTV 4 ganz aktuelle Version. Auf dem MacBook läuft unter 10.15.2 alles einwandfrei.
Auf dem iMAC ebenfalls unter 10.15.2. wird die Aufzeichnung nicht automatisch beendet. Ich muss manuell EyeTV beenden und dann stürzt EyeTV ab.
 

herb37

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
14.12.2006
Beiträge
198
@lisanet
Du schreibst in #35
lösche die kext die du nicht willst aus /Library/Extensions bzw /System/Library/Extensions mit rm ... Dort geht das.
Da gibt es leider keine EyeTV kext.
Die fraglichen Dateien sind nur wie in #36 beschrieben in StagedExtensions enthalten.
 

lisanet

Mitglied
Mitglied seit
05.12.2006
Beiträge
2.073
@lisanet
Du schreibst in #35
lösche die kext die du nicht willst aus /Library/Extensions bzw /System/Library/Extensions mit rm ... Dort geht das.
Da gibt es leider keine EyeTV kext.
Die fraglichen Dateien sind nur wie in #36 beschrieben in StagedExtensions enthalten.
Nochmals: kextcache ... für StagedExt... Mach es halt endlich.
und dann einen Neustart.

Solange du das nicht tust, bleiben die kext ein StagedExt...
So schwer zu verstehen kann das dich nicht sein.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dg2rbf und herb37

herb37

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
14.12.2006
Beiträge
198
@lisanet
Oh Mädle, du bist ein echtes Käpsele.

Vielen, vielen Dank für Deine energischen Worte.
Fazit: Es ist nicht verkehrt, wenn man als "Old Man" auch einmal auf eine junge Frau hört.

Jetzt läuft EyeTV wie es laufen sollte.
Danke,
und Gruß ins Schwabenländle. Habe selbst 10 Jahre in Balingen und Bietigheim gewohnt.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dg2rbf und lisanet