Catalina 10.15 ist raus...

Diskutiere das Thema Catalina 10.15 ist raus... im Forum Mac OS X & macOS. Hat das schon wieder jemand mitbekommen. MacOS 10.15 ist raus. Falls das...

Macs Pain

Macs Pain

Mitglied
Mitglied seit
26.06.2003
Beiträge
6.375
Endlich gibt's nen Fortschrittsbalken im Finderfenster, wenn man das iPhone synchronisiert. :)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: iPhill und PDPete
djofly

djofly

Mitglied
Mitglied seit
31.07.2006
Beiträge
2.866
Gut, dass ich mal in die Releasenotes geschaut habe. Dort stand was von HDR-Ausgabe an Monitoren, welche das können. Die Farben auf meinem externen LG sahen sehr merkwürdig aus heute morgen und der Monitor war im HDR-Modus. Standardmäßig war "Hochkontrastbild" unter Monitore an. Kurz deaktiviert und alles ist wieder normal.
 
S

Samson76

Mitglied
Mitglied seit
25.10.2012
Beiträge
1.290
Mann, der Apple Music Miniplayer füllt nun den halben Bildschirm aus.. was soll das??
 
WeDoTheRest

WeDoTheRest

Mitglied
Mitglied seit
19.10.2012
Beiträge
5.665
Das ist für Kurzsichtige..... :D
 
F

Faraway

Mitglied
Mitglied seit
24.07.2011
Beiträge
715
Mit 10.15.4 funktioniert verbinden und trennen mit der Synologie NAS endlich fehlerfrei.
Da die alten oft berichteten Probleme mit verlorenen Anlagen in der eMail nicht mehr kommen werde ich jetzt mal auf Catalina bleiben.

Das alte System und Win 10 sind ja nur wenige Zentimeter entfernt und allzeit bootbereit :)

Update: via Explorer geht verbinden nach trennen weiterhin nicht. Nur über "Gehe zu" kann dann wieder zugegriffen werden.
 
Zuletzt bearbeitet:
mohmac

mohmac

Mitglied
Mitglied seit
04.09.2011
Beiträge
579
Endlich gibt's nen Fortschrittsbalken im Finderfenster, wenn man das iPhone synchronisiert. :)
Muss man das irgendwo aktivieren? Habe nach Update auf 10.15.4 (problemlos) auch das iPhone auf 13.4 aktualisiert (am Kabel, mittels Finder).
Von Fortschrittsbalken keine Spur, nur die sich drehenden zwei Pfeile in der Seitenleiste, welche eine Aktivität anzeigen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Maulwurfn

Maulwurfn

Mitglied
Mitglied seit
06.06.2004
Beiträge
25.360
Hier noch ein Screenshot von den Systemeinstellungen .. um zu sehen was eigentlich eingestellt ist muss man mit der Maus drüber ... lästig! Geht man über ein Icon danneben ist das Kästchen ohne Haken...und das ist jetzt überall so ... wenn ich hier "Antwort erstellen" anklicken möchte kommt sofort ein Fensterchen mit dem Inhalt Antwort erstellen. Ich hoffe das schalten die defaultmäßig wieder ab.Anhang anzeigen 287231
Liegt aber auch deiner ungünstigen Auswahlfarbe (grau). Damit siehst du den Rahmen der eingestellten Option halt nicht wirklich. Habe ich auch, ich kann damit leben.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Charade
Macs Pain

Macs Pain

Mitglied
Mitglied seit
26.06.2003
Beiträge
6.375
Muss man das irgendwo aktivieren? Habe nach Update auf 10.15.4 (problemlos) auch das iPhone auf 13.4 aktualisiert (am Kabel, mittels Finder).
Von Fortschrittsbalken keine Spur, nur die sich drehenden zwei Pfeile in der Seitenleiste, welche eine Aktivität anzeigen.
Hm, ich hab nix weiter gemacht. Unten im Fenster war ein Balken mit Text was gerade passiert, so wie früher in iTunes oben.

EDIT: Also der Balken, der anzeigt, wie voll das Iphone ist, schaltet beim Sync dann um. ;)
 
Tamashii

Tamashii

Mitglied
Mitglied seit
12.04.2009
Beiträge
935
Die jetzige Version klingt ja bislang ganz brauchbar. Ist das Catalina-Update generell eigentlich noch für Late 2013er MBPs zu empfehlen? Oder sind die so langsam zu lahm dafür (i5 mit 8GB RAM)?
 
mohmac

mohmac

Mitglied
Mitglied seit
04.09.2011
Beiträge
579
Werde den Balken heute Abend beim iPhone-Update meiner Frau nochmals suchen.
Den Balken, den Du meinst habe ich auch, hier wird mir aber nur die Belegung des iPhones angezeigt.
Vielleicht habe ich das "Umschalten" des Balkens einfach verpasst...;)
 
somos

somos

Mitglied
Mitglied seit
12.07.2019
Beiträge
658
Die jetzige Version klingt ja bislang ganz brauchbar. Ist das Catalina-Update generell eigentlich noch für Late 2013er MBPs zu empfehlen? Oder sind die so langsam zu lahm dafür (i5 mit 8GB RAM)?
Bei meinem MacBook Pro mid2012 lief/läuft es erst mit 8 gb, jetzt 16 gb flüssig.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Tamashii
E

Effe1989

Mitglied
Mitglied seit
12.11.2012
Beiträge
288
klar läuft das auf dem mbp late 2013. Also ich kann mich gar nicht beklagen
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Tamashii
THEIN

THEIN

Mitglied
Mitglied seit
26.04.2005
Beiträge
1.398
Noch ein Fehler wurde endlich behoben: das Synchronisieren von Fotos aus einzelnen, explizit ausgewählten Unterordnern der Fotos-App auf dem Mac mit der Fotos-App unter iOS (13.4) funktioniert endlich! Sie erscheinen jetzt endlich wieder als Alben "Von meinem Mac" auf dem iPhone.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: spike01
djofly

djofly

Mitglied
Mitglied seit
31.07.2006
Beiträge
2.866
Gut, dass ich mal in die Releasenotes geschaut habe. Dort stand was von HDR-Ausgabe an Monitoren, welche das können. Die Farben auf meinem externen LG sahen sehr merkwürdig aus heute morgen und der Monitor war im HDR-Modus. Standardmäßig war "Hochkontrastbild" unter Monitore an. Kurz deaktiviert und alles ist wieder normal.
Benutzt noch jemand einen externen Monitor am Macbook?
Heute morgen wieder angestöpselt (zwischendurch mobil gearbeitet) und Mac OS geht erst mal in den HDR-Modus. Die Einstellung "Hochkontrastbild" war aber aus. Ich habe das dann mehrfach aktiviert/deaktiviert und irgendwann war es dann wieder richtig. Scheint buggy zu sein...
 
ekki161

ekki161

Mitglied
Mitglied seit
29.06.2007
Beiträge
21.290
Das ist dann der Vorteil, wenn man hochauflösende Monitore hat. ;)

Ich würde ihn einfach ausblenden und bei Bedarf mit der Tastatur steuern.
 
S

Samson76

Mitglied
Mitglied seit
25.10.2012
Beiträge
1.290
Das ist dann der Vorteil, wenn man hochauflösende Monitore hat. ;)

Ich würde ihn einfach ausblenden und bei Bedarf mit der Tastatur steuern.
Das ist ein iMac 2011...
 
Oben