1. Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos, als Mitglied siehst du keine Werbung!

Catalina 10.15 ist raus...

Diskutiere das Thema Catalina 10.15 ist raus... im Forum Mac OS X & macOS.

  1. maba_de

    maba_de Mitglied

    Beiträge:
    14.352
    Zustimmungen:
    6.364
    Mitglied seit:
    15.12.2003
    wobei unlogisch ist, warum ein erzwingen des DFS Systems auf einem embedded Linux SMB Server / NAS die Lösung sein soll.
    Vielleicht hast Du damit einfach nur Glück gehabt.
    Einige behaupten, das Deaktivieren von AFP hätte geholfen, andere sagen, dass Deaktivieren von SMB1 wäre erfolgreich.

    Ich denke eher, das Problem liegt auf der Finder Seite von Catalina.
     
  2. SwissBigTwin

    SwissBigTwin Mitglied

    Beiträge:
    16.354
    Zustimmungen:
    6.563
    Mitglied seit:
    07.01.2013
    Auf den Gedanken bin ich die letzten Tage auch gekommen. Mein NAS mit AFP machte nur nich Probleme, nicht mehr erreichbar im Finder, von einem Moment auf den anderen... Finder beendet, Finder neu gestartet... NAS war wieder da.
    Jetzt auf SMB umgestellt, läuft im Moment... mal abwarten.
     
  3. lisanet

    lisanet Mitglied

    Beiträge:
    1.456
    Zustimmungen:
    853
    Mitglied seit:
    05.12.2006
    Nun ja, nachdem ich anfangs mit den gleichen Problemen zu kämpfen hatte, habe ich auf meinem Samba-Server das Debugging aktiviert und die entsprechenden Logs analyisiert und beobachtet, während ich mit dem Mac auf die Samba-shares zugegriffen habe. Dabei ist dann eben die eindeutige Meldung in den Debug-logs aufgetaucht, dass der Pfad meiner shares kein DFS-Root darstellen würde.

    Ergo habe ich dann die shares als DFS-Root in der smb.conf deklariert und voila, alles läuft perfekt.

    Zudem habe ich die developer mailing list des Samba-Projekts durchsucht und bin dort darauf gestoßen, dass die defaults von smbd zwar den Samba-Server als Ganzes als DFS-Server deklarieren, aber der default für die shares auf non-dfs steht und das etwas unglücklich ist.

    Ob nun die Apple-Implementierung von SMB dann etwas zu arg vertraut auf die Angabe DFS-Server und das bei den shares nicht mehr prüft, oder ob Apple gar standardmäßig DFS voraussetzt (was dann allerdings von Seiten Apples genauso unglücklich wäre wie die defaults von Samba) weiß ich nicht. Ich _vermute_, dass Apple da zuviel voraussetzt.

    Wie dem auch sei. Mit der Deklaration der shares als DFS-root ist das Problem behoben und der Zugriff verläuft absolut zuverlässig und stabil.

    Warum soll also mein Posting zu DFS unlogisch sein oder ich damit Glück gehabt haben?
     
  4. maba_de

    maba_de Mitglied

    Beiträge:
    14.352
    Zustimmungen:
    6.364
    Mitglied seit:
    15.12.2003
    Weil sie nicht zu den mir bekannten Problemen passen.
    Das es Probleme beim Zugriff gab war mir bis eben gar nicht bekannt, ich hatte andere Probleme im Sinn - eben dass der Shutdown von Catalina bei gemounteten Laufwerken verhindert wird.
     
  5. lisanet

    lisanet Mitglied

    Beiträge:
    1.456
    Zustimmungen:
    853
    Mitglied seit:
    05.12.2006
    Gut.

    Ich hatte ja auf #1604 geantwortet und dort geht es eben um das Thema Zugriff, woraufhin du mit unlogisch und Glück daher kamst.

    Anyway, nun weißt du eben, wie man Zugriffsprobleme möglicherweise lösen kann.
     
  6. maba_de

    maba_de Mitglied

    Beiträge:
    14.352
    Zustimmungen:
    6.364
    Mitglied seit:
    15.12.2003
    Danke. Den Post hatte ich nicht gelesen, nur überflogen.
    Ich war da gedanklich halt auf einer ganz anderen Baustelle.
    Das NAS Zugriffs-Problem habe ich mit meinem Synology nicht.
    Vom Shutdown Problem bin ich dagegen betroffen.
     
  7. lisanet

    lisanet Mitglied

    Beiträge:
    1.456
    Zustimmungen:
    853
    Mitglied seit:
    05.12.2006
    Ich nicht. Ich habe gerade eines meiner shares gemountet. Der Shutdown des Mac verläuft dann trotz gemounteten shares ganz normal.
     
  8. BalthasarBux

    BalthasarBux Mitglied

    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    104
    Mitglied seit:
    07.01.2020
    Zwischenfrage. Shutdownproblem? Wenn der Mac in 10.15.3 nicht runterfährt, kann das an gemounteten Shares liegen? :mad:
    Ich wollte heute schon einen Thread aufmachen...
     
  9. Dextera

    Dextera Mitglied

    Beiträge:
    13.806
    Zustimmungen:
    8.913
    Mitglied seit:
    13.09.2008
    Fairerweise bleibt einem die Wahl, mit welchen Problemen man sich rumschlagen will. Eure gefallen mir nicht, werd vorerst nicht Updaten und lieber bei den anderen Problemen bleiben :D
     
  10. maba_de

    maba_de Mitglied

    Beiträge:
    14.352
    Zustimmungen:
    6.364
    Mitglied seit:
    15.12.2003
    Das ist eine Vermutung, bestätigt ist es bisher nicht.
     
  11. Macs Pain

    Macs Pain Mitglied

    Beiträge:
    6.275
    Zustimmungen:
    808
    Mitglied seit:
    26.06.2003
    Gestern wollte ich vom Finder mp3-Dateien in eine neue Playlist in der Music App ziehen, so wie ich das schon seit Jahren in iTunes gemacht hab.
    Was passiert, die Dateien werden zwar zur Music App hinzugefügt, aber aus der Playlist wieder rausgeschmissen...
    Die werden nur zur Playlist auch hinzugefügt wenn man die Dateien nicht in das große Fenster zieht, sondern auf den Namen der Playlist in der Seitenleiste... :hamma::hamma::hamma:
     
  12. ims

    ims Mitglied

    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    23
    Mitglied seit:
    27.09.2011
    Gerade eben habe ich wieder einen (für mich) neuen Fehler bei macOS Catalina entdeckt.

    macOS Catalina 10.15.3 – Programme bleiben manchmal geöffnet nach einem Neustart

    Hat noch wer von Euch dieses Problem?

    Ganz ehrlich: Apple kann mich langsam aber sicher mal Kreuzweise! Nachdem mein aktuelles 15" Macbook Pro (mid 2014) defekt ist, war es das für mich mit Apple. Da arangiere ich mich lieber mit Windows & Linux auf einem PC Laptop. Selbst wenn viele Fehler nicht weiter schlimm sind und hoffentlich demnächst behoben werden, habe ich keine Lust mehr das mit zu machen. Aber ich wüsste aktuell eh nicht, welchen mobilen Mac ich mir kaufen könnte. Die TouchBar ist für mich ein 100% Ausschlußkriterium für einen Kauf.
     
  13. lisanet

    lisanet Mitglied

    Beiträge:
    1.456
    Zustimmungen:
    853
    Mitglied seit:
    05.12.2006
    Wie kommst du drauf, dass es an Catalina liegt und nicht an deiner individuellen Konfiguration? Ich nutze ebenso Catalina und konnte dieses Verhalten noch nicht beobachten.
     
  14. juerg144

    juerg144 Registriert

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    04.02.2020
     
  15. klickman

    klickman Mitglied

    Beiträge:
    1.057
    Zustimmungen:
    162
    Mitglied seit:
    31.05.2010
    Interessanterweise hatte ich das Problem unter Mojave. Teste mal und warte 5 Sekunden mit dem Neustart bzw. dem Ausschalten, nachdem du alle Programme geschlossen hast.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...