• Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos, als Mitglied siehst du keine Werbung!

Casio-Digitalkamera unter Jaguar?

Ngrue

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
12.01.2003
Beiträge
33
Hallo!

Wer hat auch eine Casio-Digitalkamera (z.B. QV-3000) und kann die Bilder auch nicht mehr unter OS X (Jaguar) via USB laden!?

Oder habt Ihr schon einen Treiber gefunden?


Vielen Dank für alle Tipps,

Peter
 

imacer

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23.01.2003
Beiträge
2.161
Digi Cam

Hi,

ich weiss ja nicht, obs Dir hilft, aber unter OS X 10.1.5 erkennt der Rechner meine Casio Exilim ohne irgendwelche Treiber. iPhoto zeigt diese als "QV" an.
Komisch, wenns unter 10.2 net mehr klappt.
 

cionheart

Neues Mitglied
Mitglied seit
21.01.2003
Beiträge
6
Hi!

Dazu gabs mal einen längeren Thread in den iPhoto-Support-Foren von Apple. Die aktuelle Lage ist nach meinen Informationen wie folgt:

Alle Casio-Kameras neueren Datums liefen und laufen unter OS X und iPhoto. ABER: Seit dem Update auf 10.2 erkennt MacOS X keine QV-3000EX Kameras mehr, die ein Microdrive haben.

Es gibt ein paar (ziemlich miese) Workarounds:

- Kartenlesegerät kaufen (extern), damit sollte es funktionieren.
- Keine Microdrives sondern normale Speicherkarten einsetzen.

In den Apple-Foren haben sich schon einige Leute (zurecht) darüber aufgeregt. Bis 10.2.3 gab es keine Lösung, mal schauen, was 10.2.4 bringt.

Schlechte Nachrichten, ich hoffe, die trotzdem damit weitergeholfen zu haben.

Gruß,

Nicolas
 

Ngrue

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
12.01.2003
Beiträge
33
Casio + Jaguar

Hallo!

Du hast Recht, mit einer CF I - Karte funktioniert es einwandfrei, aber weder mit einem Microdrive noch mit einer CF II - Karte (Scan Disk Ultra ).

Vielen Dank für den Tipp.

Mit 10.2.4 wird's wohl nicht besser, zumindest wird darunter nicht mal mein Nikon D100 erkannt!

Wieder ein echter Apple!

Grüße,

Nikolaus
 

markus11

Neues Mitglied
Mitglied seit
29.12.2002
Beiträge
11
Hallo.
Ich habe eine Casio QV R3 und die wird von 10.2.3 bzw. 10.2.4 prpblemlos erkannt, aber eben wie ihr schon geschrieben habt als QV 3000 und das bringt bei mir das Problem, das alle Bilder runtergeladen werden und gleichzeitig die Software die Fotos noch mal runterlädt aber eben nur mit z.B. 30 kb anstelle dem Original von 1,2 MB
Habe schon versucht über Casio entsprechende Hilfe zu bekommen, aber bisher ...
Na ja aber es geht eben.
Trotzdem viel erfolg noch
 

Cubelady

Mitglied
Mitglied seit
01.05.2002
Beiträge
598
iPhoto und die Kameras

Was für ne Kamera ist denn überhaupt für iPhoto zu empfehlen??
Ich hab eine von diesem Billigdiscounter mit A..., die auch nicht erkannt wird! Ich glaube es gibt ne ganze Menge Kameras, die nicht von IPhoto unterstützt werden!!! :mad:
 

momo22

Mitglied
Mitglied seit
18.12.2002
Beiträge
135
Normalerweise gibt es ja auf der Homepage von Apple eine Liste mit kompatiblen Kameras. Leider beschränkt sich diese auf wenige Hersteller, und wird auch nicht sonderlich gut gepflegt.

Ich habe mir z. B. vor ein paar Wochen die Minolta Dimage Xi gekauft und diese stand seinerzeit noch nicht in der Apple Liste als kompatibel, ob wohl sie sehr wohl kompatibel ist. Das galt auch schon für das Vorgängermodell, das auch nicht bei Apple erwähnt wird.

Ich empfehle euch einfach das ibook mit zum Händler zu nehmen und diesen darum bitten das man es mal testen darf. Ein guter Händler wird sich da nicht sperren.
 

cionheart

Neues Mitglied
Mitglied seit
21.01.2003
Beiträge
6
Laut Anwenderberichten im Apple-Forum wird die QV-3000EX mit Microdrive seit 10.2.4 wieder erkannt.


-- cionheart
 
A

abgemeldeter Benutzer

Re: iPhoto und die Kameras

Original geschrieben von Cubelady
Was für ne Kamera ist denn überhaupt für iPhoto zu empfehlen??
Ich hab eine von diesem Billigdiscounter mit A..., die auch nicht erkannt wird! Ich glaube es gibt ne ganze Menge Kameras, die nicht von IPhoto unterstützt werden!!! :mad:
 

Außer den Kameras, die auf der iPhoto-Seite aufgelistet werden, kann jede Kamera, die PTP (Picture Transfer Protokoll) unterstützt, verwendet werden. Der Transfermodus kann dann in der Kamera von Normal auf PTP gewechselt werden (so ist es jedenfalls bei meiner IXUS v3)

Wenn man weiß, welches Protokoll die Kamera normalerweise benutzt, kann man auch in die entsprechende plist die USB-Kennuntg der Kamera eintragen. Bei http://www.macosxhints.com gibt es ne Anleitung für eine Canon IXUS v2 (die Anleitung ist schon älter, die Canaon IXUS v2 wird seit einiger Zeit eh unterstützt und kann eh PTP.)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

monacofranze

Neues Mitglied
Mitglied seit
26.11.2003
Beiträge
5
Hab auch die Probleme mit Speichermedien

Hallo zusammen,

mein erster Beitrag hier in diesem Forum ist das Ergebnis einer traurigen Feststellung: Als Macianer der ersten Stunde (März 1984!) war ich immer der Auffassung, ein den anderen überlegenes System zu nutzen. Diese Einschätzung hat jetzt einen herben Rückschlag erlitten. Ich habe seit 3 Jahren eine Casio Digitalcamera QV-3000 EX/IR, die ich von Anfang an mit einem Microdrive ausgestattet habe. Bis zur Aufrüstung auf Mac OS X 10.2.8 konnte ich über den USB Anschluß ohne Schwierigkeiten die Daten von der Camera auslesen und auf meine Mac's speichern. Mit meinem PC unter Windos XP ebenfalls. Seit ich nun auf eben 10.2.8 upgegraded habe, erkennt er sowohl das Microdrive als auch eine 128 MB CompactFlash Karte nicht mehr. Eine 8 MB Karte, die ich auch noch habe, erkennt er sonderbarer weise.
Meine einzige Chance, Fotos auf meine Macplatte zu bekommen, ist, die Camera an den PC anzuschliessen, die Daten zu überspielen und dann eine CD zu brennen oder mir ein Email zu senden mit den Dateianhängen. Eine ziemlich üble Geschichte. Bisher war es immer so, daß ich den mac benutzte wenn ih mit dem PC eine Datei nicht lesen konnte, der Mac hat die Dateien meistens erkannt und nach dem Öffnen konnte ich die Daten entsprechend sichern, sodaß der PC sie dann auch lesen konnte.

Wer weiß mir einen Rat?
 

Mr. D

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24.10.2003
Beiträge
3.402
Re: Hab auch die Probleme mit Speichermedien

Original geschrieben von monacofranze
Wer weiß mir einen Rat?
 
warum kaufst du dir nicht ein kartenlesegerät für 9,99 € bei saturn???
spart auch akku/batterien.
 

monacofranze

Neues Mitglied
Mitglied seit
26.11.2003
Beiträge
5
Re: Re: Hab auch die Probleme mit Speichermedien

Original geschrieben von Mr. D
 
warum kaufst du dir nicht ein kartenlesegerät für 9,99 € bei saturn???
spart auch akku/batterien.
 

Danke für den Rat, hab aber schon seit 3 Jahren einen reader, der auch funktioniert. Nur eben die Daten von der Casio kann er dem Mac nicht schmackhaft machen