Carplay Autoradio mit 1-Din?

Bjoste

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
11.10.2023
Beiträge
191
Reaktionspunkte
112
Leider gibt es in meinem aktuellen Auto nur einen Standard 1-Din Schacht fürs Radio und wegen der Knöpfe drum herum auch keine Chance auf eines der größeren Displays. Kennt jemand ein brauchbares Carplay Autoradio, dass tatsächlich nur die normale Höhe des 1-Din Einbauschacht hat?
 
Es gibt doch 1-DIN-Schacht Geräte mit ausziehbarem Display:
Die dürfen in dem Auto nicht verbaut werden, weil dann der Warnblinker nicht mehr erreichbar wäre und die Gewerbeversicherung damit ein Problem hat.
 
Ich habe dieses Modell bei mir eingebaut und bin zufrieden
Sony XAV-8050

Kommst du dann noch an deinen Warnblinker ran? Das Display hat gewisse Freiheiten beim Einbau bezüglich Winkel und Abstände.
 
Die 6 Zoll Displays sind schon zu groß und stehen zu weit über. ja, die beiden Beispiele kenne ich schon.

Die Einbausituation ist allerdings so, dass der DIN Schacht so tief ist, dass das Display nicht überstehen darf, also Höhe des DIN Schacht nicht überschreiten sollte. Gefunden habe ich inzwischen eine Version von Porsche, aber die hat natürlich einen Preiskleber der atemlos macht. Die beiden Geräte dich ich noch gefunden habe (mit 4" bzw. 5+" Display) sind leider nicht mehr lieferbar.

Zur Illustration des Themas mit dem Warnblinker ein Foto der Situation = da is nix mit großen Schirmen.
radioschacht.jpg
 
Hast du mal an so etwas gedacht?
Dazu hatte ein anderes Mitglied vor ein paar Wochen Klärungsbedarf. Anfangs war ich davon nicht sehr angetan, inzwischen……..
 
Hast du mal an so etwas gedacht?
Dazu hatte ein anderes Mitglied vor ein paar Wochen Klärungsbedarf. Anfangs war ich davon nicht sehr angetan, inzwischen……..
Ich hätte Angst, das das Teil bei einem Unfall oder einer scharfen Bremsung zum Geschoss wird.
 
Es gibt doch Geräte bei denen geht der Monitor am 1-DIN Schacht nach unten
bzw. sind relativ frei konfigurierbar.
https://www.amazon.de/Sony-Xav-AX8050D-DAB-AV-Receiver-CarPlay-Weblink-Kompatibilität/dp/B07Z9HGLX6/
Wenn ich das Bild von @Bjoste richtig deute, liegt der Schacht unter den Tasten.
Ich hätte Angst, das das Teil bei einem Unfall oder einer scharfen Bremsung zum Geschoss wird.
Kommt auf die Befestigung an. Bei einer Saugnapflösung teile ich deine Besorgnis durchaus. Festschrauben?

@Bjoste
Wie man so schön sagt, einen Tod muss man sterben. Um was für ein Modell handelt es sich bei diesem Wagen? Du findest hier im Forum ein Füllhorn voll Wissen, Erfahrungen und Ideen auch jenseits von Computern.
 
Wenn du nur die Audio Ausgabe vom iPhone brauchst würde ein Radio mit Bluetooth Audio reichen.
Ggf. Ist da bei Din-Geräten auch die Auswahl besser… :)
 
Wie man so schön sagt, einen Tod muss man sterben. Um was für ein Modell handelt es sich bei diesem Wagen? Du findest hier im Forum ein Füllhorn voll Wissen, Erfahrungen und Ideen auch jenseits von Computern.
Naja, das mit den Toden ist bei einem Geschäftsauto nicht ganz so einfach. Das ist ein Landrover Defender und Nein, der Umbau auf 2-DIN Schacht ist bei dem Firmenwagen keine Option, da muss schon ein 1-DIN Radio rein.
 
Also ich würde einfach eine 1 DIN Radio mit ausfahrbaren Monitor einbauen.
Den kann man mit einem Tastendruck einfahren. falls man doch mal den Warnblinker braucht.
Viele ordentliche Modelle gibts da aber nicht mehr. Pioneer hat da noch ein Modell, ist aber nicht gerade günstig. (aber spitze)
 
Bei einem Unfall fliegt das Ding nach vorne
Na, aber nur wenn du irgendwo aufprallst. Wenn dir zum Beispiel der Eiswagen hinten reinfährt, sieht es etwas anders aus.
Nein, der Umbau auf 2-DIN Schacht ist bei dem Firmenwagen keine Option,
Das hatte ich auch nicht vorgeschlagen, mir ist schon klar, dass es DIN 1 sein/bleiben muss.
Also ich würde einfach eine 1 DIN Radio mit ausfahrbaren Monitor einbauen.
Das hilft dem TE nicht weiter. Außerdem hatten wir schon geklärt, dass der nach nach oben ausgefahrene Monitor den Schalter für die Warnanlage verdeckt. Nach unten ausfahren, falls es so etwas überhaupt gibt, geht auch nicht, da unter dem Radioschacht die Bedienung für die Klimaanlage liegt.
Also, CarPlay für ein DIN 1 Teil.
da muss schon ein 1-DIN Radio rein.
So etwas?
 
Na, aber nur wenn du irgendwo aufprallst. Wenn dir zum Beispiel der Eiswagen hinten reinfährt, sieht es etwas anders aus.
Wenn Dir hinten jemand reinfährt und Dein Wagen so dermassen nach vorne beschleunigt wird, dass das Teil (durch Trägheit) "zum Geschoss" (Zitat) nach hinten wird, dann ist dass (in der Millisekunde in der Du noch lebst) Dein kleinstes Problem ...
 
Das hilft dem TE nicht weiter. Außerdem hatten wir schon geklärt, dass der nach nach oben ausgefahrene Monitor den Schalter für die Warnanlage verdeckt.
das hatte ich ja im Rest meines Textes geschrieben.
Wenn er eben mit aller Gewalt 1 DIN mit Carplay haben will, bleiben nur die Chinaböller übrig.
Ich würde mir so ein Müll nicht einbauen wollen. Aber das ist eine andere (berufliche) Sache.
 
Zurück
Oben Unten