Carbon Copy Cloner

  1. charlotte

    charlotte Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    17.11.2002
    Beiträge:
    4.688
    Zustimmungen:
    34
    hi,
    ich habe die festplatte von meinem ibook mit CCC auf eine ext. hd kopiert. nach einem test bei dem ich die ext.hd als startvolumen ausgewählt habe, startete alles ganz normal. jetz meine frage an euch bevor ich die festplatte vom ibook plattmache, gibt es noch irgendeinen haken an den ich möglicherweise nicht gedacht habe oder hat jemand noch einen tip um sicherer zu sein, dass man anschließend auch wieder alles aufs ibook bekommt. ist meine erste aktion dieser art und ich bin ein wenig nervös ob es denn klappt.:eek:
     
  2. prince

    prince MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    31.12.2002
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Hi Charlotte,

    hier kurz meine erste Erfahrung mit CCC.
    Ich habe die interne Festplatte komplett mit CCC auf eine externe neue Festplatte gespiegelt. Dazu habe ich die externe Festplatte als "bootbar" markiert.
    Dann habe ich beide Festplatten ausgetauscht.
    Also die kleine alte (interne) Festplatte ausgebaut und dafür die grosse neue (externe) Festplatte eingebaut.
    Dann kam der spannende Moment.
    Ergebnis: :)
    Der Rechner startete ohne Probleme von der neuen Festplatte.

    Benutzt habe ich CCC Version 2.1.2 und kopierte wurde 10.2.3

    Gutes Gelingen,
    prince
     
  3. Yoda

    Yoda MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    29.08.2002
    Beiträge:
    1.750
    Zustimmungen:
    2
    nur zur Info, charlotte, ich will dir nicht Angst machen, aber bei mir hat CCC nicht funktioniert - ich musste mit CloneX spiegeln.

    Gruss

    Yoda
     
  4. Woulion

    Woulion MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    06.06.2002
    Beiträge:
    1.310
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Charlotte

    Du solltest den Betrieb noch eine Zeitlang (2-3 Tage) beobachten, wenn es in dieser Zeit keine Probleme gibt, dann kommen in der Regel auch keine mehr. Ich habe CCC mit Erfolg mehrfach auf meine Server, 2x auf meinen Heimrechner und mehrfach auf meinen Arbeitsplatzrechner angewendet, ohne Probleme.
    Ich fertige mit CCC auch Backups von meinen Produktionsrechnern und teste neue Konfigurationen im Vorfald auf der externen Platte aus, bevor ich beispielsweise einen Serverupgrade durchführe oder neue SW installiere. in der Regel konfiguriere ich sogar die System auf der externen Platte durch und kopiere sie dann mit CCC auf die interne Platte.
    Wie geesagt, bisher ohne Probleme.


    HTH

    W
     
  5. charlotte

    charlotte Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    17.11.2002
    Beiträge:
    4.688
    Zustimmungen:
    34
    vielen dank für eure antworten, werde morgen meine festplatte plattmachen und drück mir dabei selbst die daumen:)
     
  6. leselicht

    leselicht MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    08.10.2002
    Beiträge:
    1.059
    Zustimmungen:
    8
    CCC als Reparaturkit?

    Könnte man den CCC auch als Reparatur-Medium verwenden für ein etwas zerschosenes Jaguar? Habe auf 2. Partition ein komplett neues Jaguar, eben nur ohne all die zeitaufwendigen Programme und -erweiterungen. z.B. den Systemordner "einpacken" und dann den vom alten System wegwerfen?
    :confused: :confused: :confused:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen