Monterey Carbon Copy Cloner und TimeMachine gleichzeitig verwenden..?

drpepo

Neues Mitglied
Dabei seit
12.10.2021
Beiträge
15
Punkte Reaktionen
7
Dies ist ein interessanter Thread. Gibt‘s irgendwo (für Mac Neueinsteiger wie mich) eine gute Gegenüberstellung von CCC, SuperDuper!, Chronosync (und TM)?
Ich hatte mal ToDoBackup, dass ich von Windows kannte, probiert, bin aber nicht glücklich geworden. Hatte meine Daten auf meine NAS gespiegelt und zusätzlich ein Festplatten-Image monatlich angelegt…
Vielen Dank im Voraus!
 

Schiffversenker

Aktives Mitglied
Dabei seit
25.06.2012
Beiträge
13.463
Punkte Reaktionen
5.505
TM bietet eine komfortable Historie, man kann zur Not auch mal auf eine Datei Stand vor 2 Wochen zurückgreifen.
Ja, das ist ein nettes Feature, aber wenn man nur auf _eine_ Datei zugreifen will, tut's CCC genauso, im "Safety net" geht das nur minimal weniger komfortabel - das Tolle an TM ist, daß man mit einem Klick einen kompletten Zustand von vor x Tagen zurückholen kann, falls man das mal braucht.

Wieweit das mittlerweile durch die systemeigenen Snapshots ersetzt oder abgelöst wurde, kann ich nicht beurteilen. Als echtes Backup gegen Feuer, Diebstahl, Rechnercrash nützen sie natürlich nichts.

Allerdings benutzen viele TM deshalb als Archiv und vergessen, daß die dort erhaltenen, ansonsten aber gelöschten Dateien nirgendwo gesichert sind, weil sie halt nur einmal vorhanden sind.
 

tocotronaut

Aktives Mitglied
Dabei seit
14.01.2006
Beiträge
29.836
Punkte Reaktionen
9.457
Die Snapshots sind als Ergänzung zu sehen und werden meines Wissens später direkt auf die TM-Festplatte übertragen.
(Wenn diese APFS-Formatiert ist.)
 

MiketheBird

Aktives Mitglied
Dabei seit
07.02.2021
Beiträge
1.575
Punkte Reaktionen
1.178
Hallo MU-Gemeinde,

ich bin vor einigen Monaten von Apples TimeMachine zu Carbon Copy Cloner (aktuell Version 6.05) gewechselt und es funktioniert einwandfrei und zufrieden damit.

Macht es Sinn TimeMachine weiterhin Backups auf eine HDD machen zu lassen oder reicht das Backup mit CCC?

Gruß coolboys
Ich setze die beiden unterschiedlich ein und deswegen ja, es macht Sinn beides zu verwenden. TM ist für mich das normale operative BackUp, um gegen versehentliches Löschen gefeiht zu sein oder auch für eine schnelle Wiederherstellung. Mit CCC realisiere ich grundlegende Archivfunktionen, die mal erstmal mit BackUp oder TM nichts zu tun haben.

Und damit die Tibetanische Mantramühle nicht stehenbleibt - TimeMachine ist nur ein BackUp und kein Archiv ... genau so wenig wie man seine Mail.app als Dokumentenmanagementsystem missbrauchen sollte ...
 
Oben Unten