Benutzerdefinierte Suche

carbon copy cloner -> image

  1. jstch

    jstch Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.02.2004
    Beiträge:
    355
    Zustimmungen:
    6
    Mal ne frage zu carbon copy cloner..
    Muss in nächster Zeit ein paar Mac's aufsetzten. Ich möchte jetzt einweing oder einwenig viel Zeit sparen durch klonen.
    Da hat mir ein Techniker Carbon Copy Cloner gzeigt.

    Die Sache hat einen Hacken, immer platten einundausbauen... nein das will ich nicht. Jetzt hab ich in den Einstellungen den hacken ... IMAGE erstellen gefunden.

    Und da hier 2 externe Firewireplatten rumliegen kommt mir das sehr gelegen..
    Nun zu meiner Frage

    Wenn ich jetzt so ein Image erzeuge. Ist dieses ja nicht bootfähig... kann ja gar nicht.

    Was ist wenn ich das Image auf einer Platte zurückclone ist dann diese Platte bootfähig ?

    Und wie kann ich zurückclonen ohne ein OS zu installieren. geht das irgendwie.. Oder hat jemand von Euch es geschaft ein OSX System so auf CD/DVD zu brennen, damit man davon booten kann.. Dann CCC laden und zurückclonen ?
     
    jstch, 03.03.2004
  2. abgemeldeter Benutzer

    abgemeldeter Benutzer

    Versuch mal Wiederherstellen im Panther-Festplatten-Dienstprogramm. Dann kannst Du von der Panther-CD starten und dann von der Firewire-Festplatte auf die interne klonen.

    Für weitere Infos zu Wiederherstellen (oder auch CCC) bemühe bitte die Suchfunktion.
     
    abgemeldeter Benutzer, 03.03.2004
  3. TobyMac

    TobyMacMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.11.2002
    Beiträge:
    2.742
    Zustimmungen:
    0
    mit CCC oder SuperDuper! ein ASR Image erstellen, mit Panther CD starten und dann wiederherstellen.

    Eine Bootfähige CD erstellst du mit BootCD.

    Software findest du bei versiontracker oder macupdate.

    Edit: Woops, ._ut war schneller, mal sollte sich nicht bei antworten ablenken lassen, dann geht es schneller ;)
     
    TobyMac, 03.03.2004
  4. lengsel

    lengselMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.11.2003
    Beiträge:
    4.553
    Zustimmungen:
    53
     

    Vielleicht verstehe ich ja gerade was falsch, aber wo ist das Problem?

    Du setzt einen Rechner (bzw. eine Platte) so auf wie es sein soll, und clonst diese dann auf die externe FW (natürlich bootbar).
    Die dann wieder an die Zielrechner anstopseln, zurückclonen, fertig...

    Bei mir klappt das genau so.

    Ach ja, fast vergessen, bezieht sich auf CCC.

    Grüße,
    Flo
     
    lengsel, 03.03.2004
  5. nruefli

    nruefliMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.02.2004
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    bootfähige CD

    Hallo zusammen;

    TobyMac hat mich grad auf etwas interessantes aufmerksam gemacht, nämlich auf die Software bootcd (welche ja nur mit 10.2 läuft).
    Hab's dann auch versucht, es scheiterte jedoch am anmelden. Mit root/bootcd schüttelt er immer den Kopf und verweigert das Anmelden. Kann mir jemand sagen, was ich falsch mache? (Hab das image auf einem iMac mit 10.2.6 gefertigt und dann auf einem Powerbook mit 10.3.2 gebrannt - mit DiskCopy)

    Vielen Dank für eure Tipps!

    MFG
     
    nruefli, 10.03.2004
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - carbon copy cloner
  1. AL-OSX
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    393
    rembremerdinger
    12.05.2017
  2. Coati
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    348
    Olivetti
    28.11.2016
  3. doncorleone pro
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    362
    doncorleone pro
    25.10.2016
  4. philie
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    338
    Computerhirni
    11.01.2016
  5. coolboys
    Antworten:
    22
    Aufrufe:
    1.704
    Merlin2504
    22.03.2016