1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

CAO Faktura oder ähnlich für MAC

Dieses Thema im Forum "Andere" wurde erstellt von kadok, 29.04.2005.

  1. kadok

    kadok Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.09.2003
    Beiträge:
    397
    Zustimmungen:
    9
    Hallo,

    habe in den letzten 2 Jahren fast für alle Programme, die ich mit WIN XP
    einsetze, Alternativen unter OS X gefunden.

    Eine wichtiges Programm fehlt noch, dann könnten die Kinder die WIN XP
    Dose erben.

    Für meinen Internet-Shop setze ich OSCOMMERCE ein mit einer Anbindung
    an CAO-Faktura. Hier habe ich noch keine OS X Alternative gefunden.

    Hat da jemand einen Tip und/oder Rat ?
     
  2. Acronis

    Acronis MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.01.2005
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    2
    Ich benutze auch CAO-Faktura. Habe bis jetzt noch nichts anderes gefunden.

    Hat da vielleicht schon jemand was gefunden? *Themahochschieb*
     
  3. cran

    cran MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.05.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe dasselbe Problem. Hat sich nichts gefunden in der Zwischenzeit? Ich wuerde sogar etwas dafuer zahlen, nur bei der Auswahl an shareware in diesem Bereich blicke ich einfach nicht durch. Und von CAO Faktura weiss ich, dass es einigermassen okay ist.
     
  4. arillus.at

    arillus.at MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.05.2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    da ich Windowsmaschinen zum reparieren bekomme und immer wieder *leider* windows brauche, habe ich in Parallels investiert.

    http://www.parallels.com/

    kostet zZ $ 39.90 (rund € 33) funktioniert einwandfrei und ist die einfachste methode CAO-Faktura unter OSX zu verwenden.
    Läuft einwandfrei.

    lg
    andy
     
  5. cran

    cran MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.05.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Jetzt braeuchte man nur noch einen Intel Mac :)
     
  6. vivacious

    vivacious MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.02.2008
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    9
    Hmm. Ich will das Thema wieder mal ein bisschen aufheizen... ;)
    Ich mach jetzt seit einem Jahr mit Paralles und cao rum. Allerdings macht mich weder Cao besonders glücklich, noch hab ich bisher überhaupt auch nur irgendeine gut und zuverlässige Möglichkeit gefunden, Artikelbestand im Shop aktuell zu halten noch eine anständige Faktura Lösung für den Mac. Okay, invoice2 oder Firma xV könnten mir gefallen, aber auch hier fehlt die Shop-Schnittstelle. Genügen würde es mir ja, die Aufträge elegant auf den Mac zu bekommen. Weiß hier irgend jemand Rat? Auch ein Modul für OsC zur kompletten Bestellabwicklung oder Rechnungslegung könnte mir u.U. gefallen... ;)
     
  7. Pankow77

    Pankow77 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.09.2007
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    2
    ich will nochmal das Thema auffrischen..

    ich suche ebenfalls eine Lösung, habe mich bisher mit den drei Varianten

    monkey faktura (fehlende warenwirtschaft)
    azzuro (alte version)
    msuFakt! (mit 500€ zu teuer.)

    auseinander gesetzt, davon konnte mich noch keins überzeugen.
    Noch jemand eine Idee ?
     
  8. muogli

    muogli MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.10.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Cao unter OSX, Windows7 oder Linux...usw

    Also irgendwie verstehe ich das Problem nicht. Cao lässt sich auch auf Webservern installieren. Auch googel liefert mir diesbezüglich 100te von Angeboten von Schmieden, die euch Joomla bzw. XT-Commerce usw. mit Cao kombinieren und per Web-Front-End nutzbar machen. Dann ist doch die Maschine die ihr dafür nutzen wollt unerheblich. Mec, Windoofs, Linuchs müsste dann von überall gehen. Falls einer keine Lust auf die Anbindung hat und das installieren und anpassen, was ich verstehen würde, ist ja schliesslich auch mit Aufwand verbunden, ich hätte noch ein wenig Zeit. Und wenn der Stundensatz passt, dann mach ich für euch sogar ne Suchmaschinenoptimierung gleich mit dazu ;)
     
  9. Rene Weinelt

    Rene Weinelt MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.06.2005
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    14
    Öhmm nö ... nur die datenbank, Die Anwendung selbst läuft nur unter Windows.

    Aber wenn es so einfach ist, ich würde dafür was springen lassen wenn du CAO auf MacOS portierst. ;)

    mfg Rene
     
  10. Hansono

    Hansono MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.08.2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Der Original Beitrag ist ja nun schon knapp 6 Jahre alt, von daher glaube ich, dass der Verfasser mittlerweile etwas ähnliches wie cao-faktura gefunden hat :)

    Aber auch für die Anwender die von Windows auf Mac umsteigen, gibt es ein Warenwirtschaftssystem mit osCommerce Anbindung:
    http://www.macnetic.de/Warenwirtschaft/oscommerce.html

    Ist natürlich nicht kostenlos, aber das ist cao auch nicht mehr, glaube ich.

    Gruß
    Hansono