Canon Pixma i4000R Classic-Treiber gesucht

  1. friemelmac

    friemelmac Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.01.2006
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich suche einen Treiber für den o.g. Drucker, da ich div. Programme noch auf Classic habe und den halt ohne Treiber nicht zur Mitarbeit überredet bekomme...

    Oder gibt es da andere Mittel und Wege?

    Danke im Voraus!
     
    friemelmac, 27.01.2006
    #1
  2. NicolasX

    NicolasX MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.02.2005
    Beiträge:
    1.402
    Zustimmungen:
    0
    Sieht schlecht aus, bei Canon nur ab OSX.

    Gruß

    Nicolas
     
    NicolasX, 27.01.2006
    #2
  3. Klasl57

    Klasl57 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.02.2004
    Beiträge:
    1.711
    Zustimmungen:
    16
    bei meinem 4000er, allerdings ohne "r", waren doch classic treiber bei.
     
    Klasl57, 27.01.2006
    #3
  4. qsan

    qsan MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.07.2005
    Beiträge:
    1.607
    Zustimmungen:
    1
    Hab den gleichen aber selbst auf der Packung steht ja auch ganz fett "OS X" drauf - gibt keine Treiber für OS 9!!!
    MfG
    Qsan
     
    qsan, 28.01.2006
    #4
  5. MacEnroe

    MacEnroe MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.02.2004
    Beiträge:
    15.720
    Zustimmungen:
    1.587
    Hast du mal den Treiber des iP4000 (ohne R) versucht? Den müßte es doch
    auf der Canon-Seite geben.
    (Der iP4000 läuft unter Classic wunderbar)
     
    MacEnroe, 28.01.2006
    #5
  6. friemelmac

    friemelmac Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.01.2006
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0

    Nun, lesen geht bei mir gerade auch noch; ;) aber es hätte ja sein können, das es jemanden gibt, den das auch schon gestört hat und der dennoch seinen Drucker über das Netzwerk betreiben wollte ohne einen Rechner hierfür als Server ständig laufen zu lassen, ne! Einem geschenkten Barsch schaut man nicht in den Kiemen!

    Ansonsten: Das mit dem i4000 ist eine Idee, wenn man dann das X als "Server" ansprechen könnte, werde ich gleich mal versuchen, Danke!
     
    friemelmac, 28.01.2006
    #6