Canon MP560 druckt unter Big Sur nicht mehr

sthlm

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
30.04.2004
Beiträge
8
Hallo zusammen,

ich habe folgendes Problem:
Im Laufe der Jahre habe ich meine MacBooks immer einfach upgedatet. Mein vorhandener Drucker Canon MP560 wurde immer unterstützt. Zuletzt habe ich sogar das Update auf Big Sur gemacht und der Drucker wurde erkannt und druckte problemlos weiter.

Jetzt habe ich Rechner komplett plattgemacht und ganz frisch mit Big Sur installiert. Ohne den ganzen Ballast der letzten Jahre.

Jetzt wird der Drucker überhaupt nicht mehr erkannt und lt. Canon-Website auch gar nicht mehr unterstützt.
Merkwürdigerweise druckt er, wenn ein andere Rechner mit älterem Mac OS im Netz diesen Drucker teilt.

Eine vollständige Kopie des vorherigen Rechners unter Big Sur ist noch vorhanden (nicht TimeMachine), daher könnte ich sogar Systemteile wiederherstellen. Ich weiß aber nicht, was.

Bin für Hilfestellungen dankbar.

StHlm
 

walfreiheit

Aktives Mitglied
Mitglied seit
06.06.2004
Beiträge
29.391
Jetzt wird der Drucker überhaupt nicht mehr erkannt und lt. Canon-Website auch gar nicht mehr unterstützt.
Ja, dann ist südlich alles klar. Hersteller bietet keine Treiber mehr an, und will etwas Neues verkaufen.
Merkwürdigerweise druckt er, wenn ein andere Rechner mit älterem Mac OS im Netz diesen Drucker teilt.
Nicht merkwürdig. Das ältere OS hat ja eben noch Treiber dafür.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dg2rbf

sthlm

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
30.04.2004
Beiträge
8
Wie kann es sein, dass der Drucker vorher unter Big Sur gedruckt hat (also offenbar unterstützt wurde), jetzt aber nicht mehr angesprochen werden kann?
 

AgentMax

Super Moderator
Mitglied seit
03.08.2005
Beiträge
48.161
Weil da noch der alte Treiber verwendet wurde welcher beim Update übernommen wurde.
Also versuche den letzten verfügbaren Treiber von Canon zu laden und zu installieren.
Wenn das nicht geht kannst du versuchen den Installer per Pacifist anzusehen und alles händisch zu machen.
Hat bei mir mit dem MX850 auch funktioniert.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: urmelchen2009 und dg2rbf

SignorPfeffer

Mitglied
Mitglied seit
23.08.2008
Beiträge
326
Wahrscheinlich wurden beim Update Treiberdateien mit übernommen, die dir bei deiner jetzigen Neuinstallation fehlen. Hast du denn mal versucht, Treiber von der Canon Homepage für eine andere OS Version zu installieren?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: sthlm und dg2rbf

sthlm

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
30.04.2004
Beiträge
8
Das hat es gebracht! Danke.

Ich musste bis Mac OS 10.11 zurückgehen. Danach wurde das Gerät offiziell nicht mehr unterstützt.
Treiber für 10.11 runtergeladen, installiert, klappt.

Nochmals danke für Deine Hilfe beim Denken. 🙏🏻
Der Drucker darf dann wohl noch eine Weile bleiben …
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dg2rbf

dg2rbf

Aktives Mitglied
Mitglied seit
08.05.2010
Beiträge
7.258
Hi,
tja, manchmal muss man um die Ecke denken :), habe unter ElCapitan bei einem Canon ip4600x auch den Treiber von 10.8 installiert, neuere gibts für diesen Drucker nicht mehr.
Franz
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: sthlm
Oben