Canon iP4000R mit AirPort und WDS ?

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von JarodRussell, 17.09.2005.

  1. JarodRussell

    JarodRussell Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.660
    Zustimmungen:
    270
    Mitglied seit:
    02.06.2003
    Hallo zusammen,

    ich habe hier ein seltsames Problem entdeckt. Ich habe mir vor kurzem einen Linksys WRT54G Router geholt, um mein WLAN per WDS zu erweitern und auch meine Kabelgebundene Dose ins Netzwerk zu bringen. Den Canon iP4000R Drucker musste ich bei der Gelegenheit sowieso neu konfigurieren.
    Gesagt getan, Drucker installiert, AccessPoint wurde auch erkannt und der Drucker taucht auch mit seiner MAC-Adresse als Gerät auf. Wenn ich jetzt versuche, aus einem beliebigen Programm heraus zu drucken, dann geht das PrintCenter auf, der Auftrag wird bearbeitet und dann einfach angehalten. Das war's. Mehr passiert nicht...
    Schalte ich nun mein WDS in der AirPort Express aus, kann ich ohne Probleme drucken. Ich weiss echt nicht mehr weiter. Erst brachte mich der Drucker unter Panther zur Weissglut, weil er nicht gefunden wurde, dann unter Tiger ging das endlich vernünftig, jetzt hängt das scheinbar an WDS, was ich aber auch dringend brauche ! Es ist zum Haare zerraufen. Weiss da jemand Rat oder hat eine ähnliche Konfiguration lauffähig zu Hause (iP4000R + AirPort + WDS aktiv) ??

    Ciao,
    Daniel aka Jarod
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.09.2005
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen