Camino: Downloads öffnen mit HexEdit?

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von petjek, 03.12.2006.

  1. petjek

    petjek Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    517
    Zustimmungen:
    15
    Mitglied seit:
    06.06.2005
    Hi,

    ich habe gerade festgestellt, dass alle Dateien, die ich mit Camino runterlade automatisch erstmal mit HexEdit geöffnet werden. Egal ob .dmg oder .sit(x), alles landet erstmal bei HexEdit. Ich kann die Datei im Finder suchen und per "Apfel - I" wieder korrekt zu DiskImage-Mounter und StuffIt zuordnen. Dann lassen sich die Dateien auch so öffnen wie es sein soll.
    Wo - wenn - kann man das in Camino einstellen? Ich finde diesen Browser nämlich äußerst sympatisch und wurde Safari gerne dadurch ersetzen. Zum einen weil mir Safari einfach zu langsam ist (auch nach der Installation von SpeedSafari) und - wenn es um JavaScript geht - echt nervt.

    Gruß,
    petjek
     
  2. Mac_i_messer

    Mac_i_messer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.002
    Zustimmungen:
    93
    Mitglied seit:
    28.10.2006
    Ich benutze auch Camino.
    Unter Einstellungen - Geladene Dateien - habe ich "Geladene Dateien öffnen" nicht angewählt.
    Es sollte also die Einstellung mit Apfel + I und öffnen mit "Stuffit Expander.app" oder auch "DiskimageMounter.app" wenn du auf einer dmg -Datei stehts funktionieren.
    Wichtig: Unter Apfel + I und öffnen mit, darunter für "Alle ändern" anwählen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen