Camera Connection kit

Alessandra

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
29.06.2004
Beiträge
49
Hallo!
Ich überlege mir ein Camera Connection Kit zu kaufen. Hat das jemand? Funktioniert das auch mit einem I Pad 1? Ich möchte gerne einfach meine Bilder von der Kamera hochladen und anschauen können. Zum Beispiel im Urlaub wäre das praktisch. Dann könnte das Mac Book zu Hause bleiben. Werden die Bilddaten ohne Datenverluste auf das I Pad übertragen?
Muß es das Original von Apple sein oder tut's auch ein anderes?
Fragen über Fragen - könnt ihr mir helfen?
Danke!
Alessandra
 

AgentMax

Super Moderator
Mitglied seit
03.08.2005
Beiträge
48.514
Ja, geht auch mit dem 1er. Ja, ohne Datenverlust.
 

StevieJobs

Aktives Mitglied
Mitglied seit
04.03.2009
Beiträge
2.294
Ja, geht auch mit dem 1er. Ja, ohne Datenverlust.
Im Prinzip stimmt das.
Du solltest aber vielleicht noch sagen, was für ein Seichermedium Deine Digitalkamera hat. Alles andere als SD hat Apple nämlich seit iOS4.2 praktisch unbrauchbar gemacht (wenn Du nicht noch zusätzlich zum CCK und CardReader einen aktiven USB Hub und dessen Netzteil auch noch herumschleppen willst...)

Echt eine Sauerei, das! :motz:
 
Zuletzt bearbeitet:

Alessandra

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
29.06.2004
Beiträge
49
Ich habe ne Nikon mit sd-Card. Das sollte also gehen. Aber bei diesem Camera Connection Kit ist doch auch ein USB-Anschluss dabei. Kann ich das nicht auch eine Kamera mit anderer Speicherkarte anschließen?
 

StevieJobs

Aktives Mitglied
Mitglied seit
04.03.2009
Beiträge
2.294
Prinzipiell schon und früher, also vor iOS 4.2 ging das auch. Seit iOS 4.2 gibt es nahezu kein USB-Gerät mehr, bei dem nicht die Fehlermeldung "Das angeschlossene Gerät benötigt zu viel Strom" (oder so ähnlich) kommt. Ich habe noch keinen Cardreader gefunden, der geht - ohne aktiven Hub; mit geht hinwiederum praktisch alles.
Wenn Du Glück hast, funktioniert es mit einer direkt über USB angeschlossenen Kamera, da diese ja ihre eigene Stromversorgung hat. Aber auch das ist wohl nicht immer gewährleistet (habe ich selbst bisher nicht getestet).

Da Du ja SD-Karten hast, ist das aber doch kein Problem. Wenn Du den SD-Leser des CCK mit eingesteckter SD-Karte ins iPad steckst, öffnet sich automatisch die Photo App und erlaubt Dir über kleine Thumbnails die zum Import gewünschten Bilder auszuwählen oder auch einfach alles zu importieren. Dann wirst Du noch gefragt, ob Du die Photos auf der Speicherkarte nach dem Import löschen möchtest oder nicht.
Eigentlich genauso, wie sich auch iPhoto auf dem Mac verhält.
 
Zuletzt bearbeitet:

ichfragmal

Mitglied
Mitglied seit
19.05.2008
Beiträge
255
Hallo,

ich hab da mal eine technische Frage.
Da die Überschrift gut passt, grabe ich vorerst diese Thread-Leiche aus. Man muss ja nicht für alles einen neuen eröffnen.

Das CCKit benutzt man ja z.B., um ein herkömmliches USB-Kabel mit einem iPad/iPhone zu verbinden. (ich rede vom 30-poligen Anschluß bis iPhone 4s (weiß ehrlich gesagt nicht, ob es auch für die neueren Geräte ein CCkit gibt)).

Ich habe nun versucht, USB-Geräte (z.B. USB-Sticks, externe Festplatten mit eigener Stromversorgung, Keyboard) über einen USB-Adapter (Stecker auf Buchse auf Stecker) mit dem 30-poligen Lade-/Datenkabel zu verbinden.
Die Geräte werden nicht erkannt.

Wenn ich hingegen das iPhone mit demselben Kabel am USB-Port des PCs anschließe, kann ich es sowohl aufladen, als auch Daten übertragen.
Das Kabel scheint also bezüglich der USB-Funktionalität soweit in Ordnung zu sein.

Was macht nun das CCKit bezüglich USB anderes, dass man damit außer PCs/Macs auch andere Geräte mit einer USB-Schnittstelle mit dem iPhone verbinden kann?

Ich meine, USB-Kabel haben ja i.d.R. 4 Pins: zwei für die Spannungsversorgung zum Aufladen (+5V und Masse) sowie zwei für die Datenübermittlung.
Und soweit ich weiß, hat der 30-polige Anschluß ebenfalls 4 Pins, die für USB zuständig sind.
Das CCKit dürfte doch vermutlich auch nur die 4 Pins/Adern vom normalen USB-Kabel an die entsprechenden Pins am iPhone koppeln...???
Warum sollte also die Verbindung über das CCKit funktionieren, wenn doch die herkömmliche Verbindung, so wie ich sie probiert habe, nicht klappt?

Hat da jemand von euch den Durchblick?
 
Oben