Camcorder-empfehlung gesucht – mittlere preisklasse

punkreas

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
11.12.2012
Beiträge
2.074
Moin zusammen,

für einen fastvierzehnjährigen filmbegeisterten suche ich eine neue kamera. Bisher benutzt er eine Sony HDR-CX240E, damit kommt er an ihre grenzen. Wichtig sind jetzt:

  • ein eingang für ein externes mikrofon
  • ein lichtstarkes objektiv
  • ein preis nicht weit über 500 Euro

Was wir uns bisher ergugelt haben, fängt bei 1000 Euro an, das sprengt den rahmen. Hat jemand eine schöne empfehlung? Worauf sollten wir unbedingt achten?

Für den schnitt benutzt er Lightworks – bisher an einem MBP von 2010, demnächst an einem von 2012.

Danke!

punkreas
 

walfreiheit

Aktives Mitglied
Mitglied seit
06.06.2004
Beiträge
27.547
Die meisten nutzen heute ja eher Fotokameras. Schaut euch mal bei Sony um, so in Richtung ZV-1, RX100- oder Alpha 5xxx-Serie. Als Vorgängermodell und/oder gebraucht sollte da in dem Preisrahmen etwas machbar sein.
 

punkreas

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
11.12.2012
Beiträge
2.074
Coole idee, danke. Allerdings sehe ich auf die schnelle da nirgends einen externen mikrofoneingang. Oder geht das über mini-USB?
 

walfreiheit

Aktives Mitglied
Mitglied seit
06.06.2004
Beiträge
27.547
Dazu kann ich leider nichts sagen. Guckt sonst mal bei einschlägigen Youtubern. Die haben meist Videos wo sie ihre Ausrüstung vorstellen.
 

Rnltr

Neues Mitglied
Mitglied seit
20.05.2020
Beiträge
7
Eine Kamera mit einem fest eingebauten Objektiv kann fast nie die richtige Lösung sein.

Viele Youtuber nutzen eine Sony Alpha a6000. Der große Vorteil bei dieser Kamera ist, dass mittels eines Adapters alle möglichen Objektive an die Kamera können. Die kostet um 350€ herum (ohne Objektiv) und macht auch wahnsinnig gute Fotos.