Cache leeren - aber wie?

Killabee24

Mitglied
Thread Starter
Registriert
28.10.2006
Beiträge
927
Liebe Leute!


Ich wollte wissen, wie man beim Mac den Cache leeren kann bzw. ob das was bringt? Habe beim MenuMeter gesehen, dass mein Cache ziemlich voll ist!

Zudem sehe ich dort noch, dass bei meinem MBP nur eine Speicherseite der beiden Ram Riegel verwendet wird. Es sieht so aus, dass der eine verwendet wird und bei anderen inaktiv bzw. frei steht! Ist dies normal bzw. wird die "andere Seite" erst dann zugeschaltet, wenn se notwendig ist?
 

Killabee24

Mitglied
Thread Starter
Registriert
28.10.2006
Beiträge
927
in2itiv schrieb:
....leert sich selber ,)


Wenn dem so ist, dann muss ich sagen, dass es bei mir definitv nicht funktioniert! Ich habe den Computer jetzt von gestern auf heute mehr als 10 Stunden ausgeschalten gehabt und der Cache hat noch immer die gleiche Größe von gestern gehabt bzw. ist er noch größer geworden! Deswegen frag ich auch ob man den auch manuell löschen kann?
 

vsw

Mitglied
Registriert
15.02.2011
Beiträge
672
Hallo,

las doch einfach mal applejack darüber laufen........der macht das.

Beste Grüße
vsw
 

LosDosos

Aktives Mitglied
Registriert
09.03.2008
Beiträge
18.466
Den Cache kann man auch von Hand leeren, aber normalerweise ist das relativ sinnlos, weil er zum einen zum Beschleunigen bestimmter Vorgänge dient, zum anderen wieder neu angelegt wird.
 

vsw

Mitglied
Registriert
15.02.2011
Beiträge
672
Den Cache kann man auch von Hand leeren, aber normalerweise ist das relativ sinnlos, weil er zum einen zum Beschleunigen bestimmter Vorgänge dient, zum anderen wieder neu angelegt wird.

Hallo,
das stimmt schon. Es sei denn er hat Probleme mit dem System, dann kann es manchmal hilfreich sein den Cache zu löschen. (applejack, der macht nichts kaputt!)

Beste Grüße
vsw
 

LosDosos

Aktives Mitglied
Registriert
09.03.2008
Beiträge
18.466
Ja, dann wäre das Löschen des Caches (oder der Preferences bei einem bestimmten Programm) erste Anlaufstelle, und mit Applejack erledigt man einiges gleich in einem Rutsch..:p
(deswegen "normalerweise")
Gibt ja auch Leute, die Speicherplatz sparen wollen..:hehehe:
 

Rednose

Aktives Mitglied
Registriert
26.04.2007
Beiträge
5.503
Gibt ja auch Leute, die Speicherplatz sparen wollen.
Da kommt schon so einiges zusammen
Nutze Cache Out X, das die Größe anzeigt, aber schau selbst :)

screenshot_01.jpg
screenshot_02.jpg


Ich brauche keinen Speicher sparen, aber mich hat schon immer geärgert, das Safari die ganzen Webseiten vorhält, auf denen man war und da kommt schon mal gerne 1GB zusammen. Dieses verhalten läßt sich auch nicht abschalten.
 
Zuletzt bearbeitet:

LosDosos

Aktives Mitglied
Registriert
09.03.2008
Beiträge
18.466
Ok, n GB ist schon was, aber wenn Leute anfangen "Wie leere ich meinen Cache, meine Platte ist so voll", sollte man eher über eine neue Platte nachdenken..
Wobei der Preview-Folder von Safari echt ne Frechheit ist, der war bei mir schon über 5 GB groß, seitdem hab ich da die Schreibrechte entzogen..:mad:
 

Rednose

Aktives Mitglied
Registriert
26.04.2007
Beiträge
5.503
Cache wird nie von Backupsoftware mitgesichert
Das ist nicht richtig! Habe extra aus meiner TM die Caches abgewählt!
Das mußt du schon machen, wenn du nicht willst, das diese mitgesichert werden :)
(Will für meine Behauptung aber auch nicht meine Hand für ins Feuer legen)
 

LosDosos

Aktives Mitglied
Registriert
09.03.2008
Beiträge
18.466
Will für meine Behauptung aber auch nicht meine Hand für ins Feuer legen

Zum Glück nicht..:p
Änder das mal mit dem Ordner in den Einstellungen, mach ein neues Backup und schau dann via Finder auf der Backupplatte nach..:D
(Habs selber schon früher getestet)
Sonst würd ich mich noch deutlich mehr über TM auslassen..:hehehe:
 

Rednose

Aktives Mitglied
Registriert
26.04.2007
Beiträge
5.503
Auch der Safari Ordner wird nicht mitgesichert?
Gut, werde ich noch mal testen :)
 
Oben Unten