Cabernet Sauvignon 1985

Diskutiere das Thema Cabernet Sauvignon 1985 im Forum MacUser Bar

  1. man0l0

    man0l0 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    16.482
    Zustimmungen:
    1.346
    Mitglied seit:
    04.09.2006
    ich habe einen flasche rotwein im keller gefunden.
    da ich aber keine ahnung von wein habe, will ich euch sommeliers da draußen um rat fragen:

    das ettiket verrät:

    "Cousino-Macul Antiguas Reservas 1985 Cabernet Sauvignon"

    was ist das fläschchen denn noch so in etwa wert?
    ich habe es nicht aufgemacht, aber aufgrund der tatsache, dass es die ganzen jahre wohl eher ungeeignet da unten im keller (kühl und eher feucht) geschlummert hat, wird der wein wohl hinüber sein, oder?

    danke schon mal im vorraus,

    lg, manolo
     
  2. smartcom5

    smartcom5 Mitglied

    Beiträge:
    2.304
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    259
    Mitglied seit:
    31.08.2005
    Nun, aufgrund der Herkunft (Chile) und des Ansehens jenen Weines auf dem Weltmarkt dürfte Ihr teurer Tropfen nicht allzu wertvoll sein.

    Nebenbei bemerkt ist ein Cabernet annähernd ein Alltagswein.
    Es gab Zeiten, zu denen er hohe Preise erziehlte, jedoch wurde er in den vergangenen Jahren bis Heute in solchen Massen hergestellt und verkauft, das sein Marktwert stetig fiel.
    So kann man heute einen Cabernet der billigsten Sorte für circa 5,50 im Supermarkt erstehen …
    Selbstverständlich gibt es hier, wie bei jedem Wein, Ausnahmen.
    Doch sind es meißt Sorten von Winzern, welche mit ihrem Namen für Qualität bürgen (wie Rothschild et cetera), welche hohe Flaschenpreise erreichen und begehrt sind.

    Ihr Wein Ihres Jahrgangs dürfte sich in dem Bereich von circa 300-400 $ liegen.
    Uruguayische Peso wohlgemerkt. Das sind in etwa 20-25 €. :D
    Ein 2005'er bekommt man schon für knapp 100 $ (circa 6,50 €).

    Hilfreich ? :D


    In diesem Sinne

    Smartcom
     
  3. man0l0

    man0l0 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    16.482
    Zustimmungen:
    1.346
    Mitglied seit:
    04.09.2006
    hm, schade. naja, dann muss ich noch weiter nach den "schätzen aufm dachboden" suchen;)

    aber ich dachte immer, dass chile ein renomierter weinerzeuger ist...
     
  4. smartcom5

    smartcom5 Mitglied

    Beiträge:
    2.304
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    259
    Mitglied seit:
    31.08.2005
    Es ist auch die landläufige Meinung, ein Cabernet ist ein renomierter und teuer Wein … ;)


    In diesem Sinne

    Smartcom
     
  5. man0l0

    man0l0 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    16.482
    Zustimmungen:
    1.346
    Mitglied seit:
    04.09.2006
    hm, ich denke, dass es gute und weniger gute cabernets gibt.
    so wie es gute ferraris gibt und andere die schlecht sind und gefloppt sind.
    (ok, ich weiß, der vergleich hinkt...;) )
     
  6. in2itiv

    in2itiv Mitglied

    Beiträge:
    26.575
    Zustimmungen:
    1.634
    Mitglied seit:
    10.10.2003
    "Cabernet Sauvignon" ist eine Rebsorte und kein Wein .... ein wein wird von viel mehr als nur der rebsorte bestimmt ;)
     
  7. man0l0

    man0l0 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    16.482
    Zustimmungen:
    1.346
    Mitglied seit:
    04.09.2006
    gibt es denn irgendeine gute seite, wo ich mich nach den aktuellen preisen erkundigen kann? denn google hat mir da nicht geholfen...
     
  8. ana

    ana Mitglied

    Beiträge:
    1.910
    Zustimmungen:
    28
    Mitglied seit:
    25.11.2003
    Unsinn geschrieben, gelöscht. :o
     
  9. in2itiv

    in2itiv Mitglied

    Beiträge:
    26.575
    Zustimmungen:
    1.634
    Mitglied seit:
    10.10.2003
    ..."aktuelle preise" für was?
     
  10. Es gibt unendlich viele unterschiedliche Weine weltweit und da wirst du deinen Wein sicherlich in keiner Liste der wertvollen Highlights finden. Ich tippe sogar ganz schwer darauf dass er schon hinüber ist, denn entgegen der landläufigen Meinung sind nicht alle Rotweine lang lagerbar bzw trinkbar auch wenn hier die Rebsorte Cabernet Sauvignon eher zu den langlebigen Weinen führt. Alt bedeutet hier nicht immer gut.
    Wende dich direkt an den Winzer und frag dort nach. Dieser ist über Google zu finden.
     

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...