C++ und Objective-C mischen

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Entwickler, Programmierer" wurde erstellt von ChrisR, 29.11.2005.

  1. ChrisR

    ChrisR Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.11.2005
    Hallo!

    Ich würde gerne C++ und Objective-C mischen um Cocoa zu nutzen und gleichzeitig mein Programm großteils in C++ zu schreiben.

    Wie mache ich denn das mit XCode? Soll angeblich gehen. Ich hab jetzt einfach mal eine cpp-Datei in meinem Cocoa-Projekt angelegt. Leider kompiliert er es anscheinend trotzdem als Objective-C-File, da er typische C++-Syntax nicht kennt. Wie kann ich ihm denn beibringen diese eine Datei als C++-Source zu kompilieren so dass er sie trotzdem richtig linkt?

    Danke!

    mfg
     
  2. below

    below MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13.297
    Zustimmungen:
    1.086
    MacUser seit:
    15.03.2004
    In den Build Settings "Compile Sources as" "Objective-C++" einstellen. Da soll es auch einen Dateityp für geben (mm?) aber such den mal selber ;)

    Gruss

    Alex
     
  3. -Nuke-

    -Nuke- MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.135
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    13.09.2003
    Na Na Na... er hat doch schon so nett gefragt... ;)

    Aber ja, die Dateiendung einer ObjC++-Datei ist .mm
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen