C Compiler

Dieses Thema im Forum "Mac OS Entwickler, Programmierer" wurde erstellt von Kingslider, 12.05.2004.

  1. Kingslider

    Kingslider Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    07.02.2004
    Ich habs schon gesehen, das Thema wurde schon oft genug durchgekaut. Leider werd ich nicht schlau drauss.
    Wie starte ich den unter OSX nen ganz normalen C Compiler?
    Die Developer Tools hab ich installiert.
    Wenn ich x-code aufrufe und auf neues projekt gehe finde ich nirgens die möglichkeit C auszuwählen.
    Kann ich gcc auch von der shell aus starten?wenn ja wie mach ich das?
     
  2. -Nuke-

    -Nuke- Mitglied

    Beiträge:
    2.135
    Zustimmungen:
    15
    Registriert seit:
    13.09.2003
    Na mit gcc.

    Geb´s doch mal ein. ;)

    Außerdem kannst du auch reines C Programmieren, wenn du C++-Projekt nimmst.
     
  3. xtian

    xtian Mitglied

    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    28.04.2004
     

    Im Terminal mit 'gcc' oder im xterm unter X11, da ist es auch "nur" 'gcc'.

     

    Versuchs mal unter 'Tools' und da 'Standard Tool' ;)

     

    s.o.

    Viel Spaß!

    xtian
     
  4. Kingslider

    Kingslider Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    07.02.2004
    Also das mit Standarttools geht jetzt, aber der Befehl gcc in der shell funktioniert nicht.
    Aber trotzdem Danke
     
  5. xtian

    xtian Mitglied

    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    28.04.2004
    Sollte aber funktionieren, da du ja die Developer Tools installiert hast und da ist gcc 3.3 standardmässig dabei! Schon mal nach gesucht? Also bei mir liegt es unter: /usr/bin/gcc -> link auf die aktuelle gcc version gcc-3.3...
     
Die Seite wird geladen...
  1. MacUser.de verwendet Cookies, weil diese die Bereitstellung unserer Dienste für dich erleichtern und dich z.B. nach der Registrierung angemeldet halten. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.