c&C generals online gegen dose?

Dieses Thema im Forum "Mac Spiele" wurde erstellt von bjelo, 17.04.2006.

  1. bjelo

    bjelo Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    20.10.2003
    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    1
    gibt es eine möglichkeit c&c generals online gegen einen windowsrechner zu zocken?




    danke
     
  2. -Nuke-

    -Nuke- MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    13.09.2003
    Beiträge:
    2.135
    Zustimmungen:
    15
    Nein. Das wird wohl beim nächsten Update nur auf Intel-Macs funktionieren.
     
  3. Al Dee

    Al Dee MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    23.10.2004
    Beiträge:
    782
    Zustimmungen:
    1
    nein nur mac gegen mac
    oder pc gegen pc

    wird es das?denke sie haben das aus kostengründen weggelassen?
     
  4. -Nuke-

    -Nuke- MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    13.09.2003
    Beiträge:
    2.135
    Zustimmungen:
    15
    Nein. Unterschiede in der Fließpunktgenauigkeit der beiden Architekturen PowerPC<->Intel.
     
  5. Gremlin

    Gremlin MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    11.01.2006
    Beiträge:
    742
    Zustimmungen:
    3
    Wahrscheinlich benutzt die Windows-Version DirectPlay für die Netzwerkkommunikation. Das ist ein proprietäres Microsoft-API, dass es nicht für den Mac gibt. Meines Wissens gibt es auch keine Implementierung, die auf Netzwerkebene kompatibel ist. Kein Spiel, das DirectPlay benutzt, kann deswegen gemischte Multiplayer-Spiele unterstützen. Das wird sich auch mit den Intel-Macs nicht ändern.

    Gremlin
     
  6. Al Dee

    Al Dee MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    23.10.2004
    Beiträge:
    782
    Zustimmungen:
    1
    ok...jez bin ich schlauer...oder jedenfalls verwirrt

    ich weiss zwar nich wovon ihr redet aber wann wird man da klarheit haben?
     
  7. puethaghorhas

    puethaghorhas MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    12.03.2006
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    es gibt generals aufm mac? mensch, das is neu für mich...
     
  8. -Nuke-

    -Nuke- MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    13.09.2003
    Beiträge:
    2.135
    Zustimmungen:
    15
    Nein. Es benutzt was eigenes. Das war mal in einem Interview zu lesen. Man hat es versucht kompatibel zu machen, aber man hat es nie ganz geschafft.

    Grund wurde später gefunden. Die Art wie Komma-Zahlen behandelt werden, ist bei beiden CPU-Archtitekturen anders. Leider legt der Netzwerk-Layer sehr viel Wert als diese. Und da bei beiden nach einiger Zeit stark unterschiedliche Werte rauskommen wird das nix...

    Man arbeitet zur Zeit an einer UniversalBinary. Die Intel-Version wird dann wohl wahrscheinlich mit Windows kompatibel sein.
     
  9. sanamiguel

    sanamiguel MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    15.08.2002
    Beiträge:
    1.524
    Zustimmungen:
    0
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen