c++ auf mac os x

  1. Schnösel

    Schnösel Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.11.2003
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich suche einen kostenlosen c++ compiler für mein System (MAc os x 10.3.9)

    xcode verlangt mindestens 10.4 laut angaben auf der website

    wo finde ich einen c++ compiler?

    danke
     
    Schnösel, 10.06.2005
    #1
  2. autoexec.bat

    autoexec.bat MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.01.2005
    Beiträge:
    2.113
    Zustimmungen:
    20
    gcc ist in Mac OSX enthalten. Dazu musst du die Developer Tools von der OSX CD installieren. Da ist unter anderem auch XCode dabei. Was du gesehen hast ist XCode2, welches es nur unter 10.4 gibt.
     
    autoexec.bat, 10.06.2005
    #2
  3. Dennz2012

    Dennz2012 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.11.2003
    Beiträge:
    522
    Zustimmungen:
    3
    Habe mit XCode schon C++ Programmiert. Klappt super.
     
    Dennz2012, 10.06.2005
    #3
  4. Ulfrinn

    Ulfrinn MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.01.2005
    Beiträge:
    6.684
    Zustimmungen:
    588
    Die aktuelle Version von Xcode erfordert Tiger, das ist richtig. Allerdings ist auch bei Panther eine passende Xcode-Version dabei. Einfach mal die CD mit den Entwicklerwerkzeugen, die deinem Mac beilag, einlegen und installieren.
     
    Ulfrinn, 10.06.2005
    #4
  5. Schnösel

    Schnösel Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.11.2003
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    ähh

    sorry, dass ich nochmals frage: muss ich jetzt das komplette system neu installieren oder kann ich die developer tools einfach rüberkopieren?

    welches ist denn die cd mit den entwicklerwerkzeugen? ich hab nur install disc und eine software restore
     
    Schnösel, 10.06.2005
    #5
  6. autoexec.bat

    autoexec.bat MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.01.2005
    Beiträge:
    2.113
    Zustimmungen:
    20
    Auf der CD ist ein Ordner "Developer Tools", so ähnlich jedenfalls. Das kannst du einfach nachträglich installieren. XCode findest du dann aber nicht im Standard Programme-Ordner sondern im Ordner Developer -> Applications.


    *jp*
     
    autoexec.bat, 10.06.2005
    #6
  7. Schnösel

    Schnösel Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.11.2003
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    sorry, aber auf keiner der 3 cds gibt es einen ordner dieses namens. additional software hat auch nichts gebracht.

    wir meinen schon dieselben cds "MAC OS X Install Disc" 1 -3

    sprechen wir wirklich vom selben?
     
    Schnösel, 10.06.2005
    #7
  8. abgemeldeter Benutzer

    abgemeldeter Benutzer

    Wenn Du die gekaufte Version von Panther hast, dann gibt es noch eine vierte CD, XCode-Tools.
     
    abgemeldeter Benutzer, 10.06.2005
    #8
  9. Schnösel

    Schnösel Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.11.2003
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    also ich habe mein ibook bei apple bestellt und MAc os x war im lieferumfang enthalten.

    scheibar ist es bei mir nicht dabei.

    welche anderen möglichkeiten gibt es, einen c++ compiler auf mac os x zu installieren?
     
    Schnösel, 10.06.2005
    #9
  10. abgemeldeter Benutzer

    abgemeldeter Benutzer

    Dann ist es als Image auf der Software-Restore-CD (bzw. auch irgendwo auf der Festplatte).
     
    abgemeldeter Benutzer, 10.06.2005
    #10
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - c++ auf mac
  1. SDKTourist
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    762
    mueserjong
    29.11.2011
  2. unique23
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    348
    _ebm_
    24.07.2011
  3. singapore
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    31.412
    _ebm_
    14.04.2008
  4. Asa
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    704
  5. moritz-t
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.135
    pdr2002
    14.05.2004