Buntes Terminal?

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von sticki, 20.11.2006.

  1. sticki

    sticki Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    26.07.2006
    Hi,
    wie kriegt man es denn hin, daß im Terminal bestimmte Sachen farblich hervorgehoben sind?

    Bei ls wärs z.B. hilfreich, wenn man sehen könnte, was Datei und was Verzeichnis ist.

    Grüße, Marc
     
  2. lexa2000

    lexa2000 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    806
    Zustimmungen:
    22
    Mitglied seit:
    07.03.2003
    da gibt es hier einen gaaanz langen thread dazu. benutzt mal die suche.... ;)
     
  3. below

    below MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13.276
    Zustimmungen:
    1.086
    Mitglied seit:
    15.03.2004
    export CLICOLOR=1
    export LSCOLORS="Gxfxcxdxbxegedabagacad"
     
  4. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.693
    Zustimmungen:
    602
    Mitglied seit:
    24.09.2003
    "man ls" sagt dazu übrigens:
    Code:
    ...
         -G      Enable colorized output.  This option is equivalent to defining
                 CLICOLOR in the environment.  (See below.)
    ...
     
  5. der_ro

    der_ro MacUser Mitglied

    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    15.10.2006
    Schickomatic!
     
  6. below

    below MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13.276
    Zustimmungen:
    1.086
    Mitglied seit:
    15.03.2004
    Find ich ja nett, das sogar in der man page auf meinen Beitrag hingewiesen wird :dance:

    Alex
     
  7. sticki

    sticki Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    26.07.2006
    hmm, aber so gaaaaanz bunt isses bei mir noch nicht. also wenn ich mich per ssh mit meinem rootserver verbinden, ist z.b. der anmeldename grün und fett usw...nicht nur ordner blau.
     
  8. tigion

    tigion MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.090
    Zustimmungen:
    48
    Mitglied seit:
    21.06.2006
    Wenn du dich per SSH zu einem externen Rechner verbindest, musst du von dem externen Rechner die Shell dafür anpassen und nicht die Lokale, ich hoffe das hast du bedacht :)

    Es reicht vieleicht schon ein "alias ls='ls -G'" zu definieren.
     
  9. sticki

    sticki Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    26.07.2006
    ich glaub du hast mich falsch verstanden...es soll hier lokal so bunt sein wie auf dem server. ;)
     
  10. tigion

    tigion MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.090
    Zustimmungen:
    48
    Mitglied seit:
    21.06.2006
    Achso :kopfkratz:

    Dann must du wohl deine entsprechende Shell-rc anpassen, wie der Promt aussehen soll.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen